04.10.2014, 15:28 Uhr

Volksschüler malte sich auf Platz eins

Stolz: Daniel Freißmuth (M.) freute sich über den ersten Platz beim Malwettbewerb.
RIEGERSBURG. Mit 25.000 Gläsern frischer Milchmixgetränke versorgen steirische Schulmilchbauern seit Schulbeginn wieder mehr als 520 Schulen und 70 Kindergärten. Beim steiermarkweiten Malwettbewerb anlässlich des Weltschulmilchtages am 24. September designten rund 1.000 Kinder ihre Schreibtischunterlage zum Thema Milch. Zu den glücklichen Gewinnern zählte auch Daniel Freißmuth von der VS Riegersburg, der sich mit seinem gefleckten Meisterwerk auf den ersten Platz in der Kategorie der 1. und 2. Klasse Volksschule zeichnete. Schulmilchbauern Heidi und Franz Strasser aus Hatzendorf sowie die Volksschuldirektoren Manfred Maurer aus Riegersburg und Peter Kalita aus Hatzendorf gratulierten herzlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.