20.10.2014, 15:50 Uhr

Wahre Liebe zum Jazz

Gosdorf, Fehring, Gniebing und Bad Gleichenberg waren Hörplatz zum Start der grenzfreien Jazztage.

Gleich nach dem Start mit der Big Band Bad Gleichenberg in Feldbach siedelten die grenzfreien Jazztage "Jazzliebe/ljubezen" in die Begegnungshalle Gosdorf. Bassist Eddie Luis hatte seine "Jazz Passengers" unter dem Motto "Bennie Goodman - Swingin Clarinet" formiert. Mit Berndt Luef am Vibraphon, Nobuo Watanabe am Piano, Oleg Markov am Schlagzeug und mit dem serbischen Klarinetten-Virtuosen Milos Milojevic. Mit ihren "Tribute to" Konzerten holen die "Jazz Passengers" traditionellen Jazz aus der Versenkung, um ihn auf hohem Niveau neu zu präsentieren.
Im kleinen Kultursaal in Fehring gastierte Karlheinz Miklin mit seinem "Quinteto Argentina" im Rahmen seiner 30-Jahre-Jubiläumstour. Der Grazer mit Kärntner Wurzeln präsentierte mit Gustavo Bergalli, Marcelo Mayor, Quintino Cinalli, Alejandro Herrera und Mario Gusso einen Querschnitt der zahlreichen gemeinsamen Aufnahmen. Dabei dokumentierten sie die musikalischen Resultate dieser langjährigen Begegnung lateinamerikanischer Rhythmen mit der persönlichen Klangwelt des österreichischen Jazzprofessors. Exzellente Virtuosität und blindes musikalisches Verständnis zeichnete das Zusammenspiel der sechs Musiker aus.
Zwei weitere Konzerte beendeten die erste Jazzliebe-Woche. In der Stromerlebniswelt e-Lugitsch in Gniebing beeindruckte Wunderkind Andreas Varady im Trio mit seinen virtuosen Gitarrenkünsten. Er lernte bereits mit vier Jahren das Gitarrenspiel und debütierte mit 13 Jahren im prestigereichen Londoner Jazzclub Ronnie Scott´s. Der in Irland lebende Gitarrist zog auch schon die Aufmerksamkeit des großen Quincy Jones auf sich. Zu Ende ging die erste Jazzliebe-Woche in Bad Gleichenberg. Dort ließen "RunninG SusHi" im Studio "karl.anna" musikalische Leckerbissen gut portioniert vorbeirollen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.