03.10.2017, 11:30 Uhr

Werndorf lief für die Roten Nasen

Beim Start zum Rote-Nasen-Lauf in Werndorf legte die Jugend als erstes los.



Beim Rote-Nasen-Lauf in Werndorf legten 330 Teilnehmer insgesamt 4.309 Kilometer laufend, walkend oder gehend zurück. Jeder Kilometer kommt der Arbeit der Clowndoctors, die kranken Menschen aller Altersstufen ein Lachen schenken, zugute. „Es ist eine sehr schöne Veranstaltung, man tut sich selber damit etwas Gutes und kann damit auch anderen helfen“, sagt Brigitta Heric-Kampl. Die Werndorferin lief die Strecke, absolvierte auch den Geschicklichkeitsparcours und sammelte damit Zusatzpunkte für den guten Zweck. Organisiert wurde die Veranstaltung von den Gemeinderäten Sandra Hiedl und Alexander Ernst, das Startzeichen gaben Bgm. Willi Rohrer und LAbg. Oliver Wieser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.