30.10.2016, 20:33 Uhr

ÖAAB Ortsgruppe Krumegg – Fitmarsch am Nationalfeiertag

Am 26. Oktober 2016 war es wieder soweit, der legendäre Fitmarsch der ÖAAB Ortsgruppe Krumegg (Marktgemeinde St. Marein bei Graz) ging mit über 400 Damen, Herren und Kinder über die Bühne. Die vorgesehene Strecke führte rund um das Ortsgebiet Krumegg, der heutigen MG St. Marein bei Graz. Nicht nur bei Start und Ziel, sondern auch bei den verschiedenen Labe-Stationen wurde für gute Unterhaltung und natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Spiel, Sport, Spaß und Geschicklichkeit warteten bei den vier Stationen auf die Wanderer. So mancher brauchte doch etwas Glück um in die Wertung für die tollen Preise zu kommen. Für Jung und Alt, Groß wie Klein war sozusagen immer etwas dabei. Genüsslich wurden die Kraftreserven mit Produkten aus der Region aufgebessert, wobei im Ziel auch heiße Maroni/Kastanien auf die Teilnehmer/-innen warteten. Für die kleinen Gäste wurde im Ziel die ÖAAB-Hüpfburg zum Verbrauch der letzten Kraftreserven aufgestellt. Musikalisch begleitet wurde der Wander-Nachmittag am Krumegger Dorfplatz von der Gruppe „4-Zylinder“.

Nach sieben Stunden und einer erwanderten Strecke von 11 km war es um 16.30 Uhr soweit mit der Schlusskundgebung und Siegerehrung von 100 Sachpreisen zu beginnen. ÖAAB-Ortsgruppenobmann GR Raffael Tropper konnte u.a. ÖVP-BPO Vizepräs. d. BR Mag. Ernst Gödl, ÖAAB-BO KR Peter Kirchengast und Bgm. Ing. Franz Knauhs willkommen heißen. Alle aus der Region gespendeten 100 Sachpreise konnten an die Frau / den Mann / das Kind gebracht werden, wobei ÖAAB-Bezirksobmann KR Peter Kirchengast jeden Gewinner / jeder Gewinnerin ein Sackerl mit LED-Lampen unter dem Motto „Helle Köpfe sparen Energie“ mitgeben konnte.

Für jene die noch nicht genug hatten, gab es noch ein gemütliches Zusammenstehen am Dorfplatz. Für den Verbrauch der "aller letzten Kräfte" war natürlich gesorgt.

-
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
18.244
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 01.11.2016 | 18:36   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.