29.03.2017, 01:34 Uhr

ÖVP-Ortsparteitag in Raaba-Grambach

Beim ÖVP-Ortsparteitag begrüßten Richard Milla und Adi Kohlbacher Klubobfrau Barbara Eibinger-Miedl
Beim VP-Ortsparteitag in Raaba-Grambach wurde der Parteivorstand mit Obmann Adi Kohlbacher und seinen Stellvertretern Richard Milla, Rosemarie Jaindl, Peter Markus Sixl und Patricia Riedl bestätigt. Zur Wiederwahl gratulierte Klubobfrau Barbara Eibinger-Miedl.

Kohlbacher gab einen Rückblick auf die seit der Fusionierung erfolgten Tätigkeiten und stellte in einer Vorschau die kommenden Aktivitäten vor, wie das Ostereiersuchen am Karsamstag im Wolfsgraben oder die Veranstaltung „Karriere mit Lehre“ am 6. April im VAZ. Innerhalb der Gemeinde habe die Fraktion den Raaba-Grambach-Gutschein erfolgreich eingeführt, sich u.a. für die Kindergartenerweiterung, das Rückhaltebecken Raababach und den Ausbau des Radweges eingesetzt. Beim Hochwasserschutz in Grambach arbeite man gemeinsam an einer Lösung, Gespräche mit den Grundeigentümern laufen. Der weitere Ausbau von Kinderbetreuungseinrichtungen sei notwendig und als mittelfristige Priorität die Unterführung der Eisenbahnkreuzung inklusive Begleitstraße und Kreisverkehr bei der Kreuzung Aunerstraße/Josef Krainer-Straße umzusetzen. Mit Land, Bund und ÖBB gäbe es dazu bereits Gespräche. Dank und Anerkennung gab es für die Tätigkeitsberichte von Christian Grübler/JVP, Walter Weber/Seniorenbund und VP Frauen/Maria Ledinegg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.