offline

Hans Baier

46.935
Heimatbezirk ist: Graz-Umgebung
46.935 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 17.04.2013
Beiträge: 420 Schnappschüsse: 2.454 Kommentare: 24.422
Folgt: 99 Gefolgt von: 162
Bin Pensionist mit 70 und würde gerne weiter reisen als der Geldbeutel es erlaubt. Mein Hobby ist seit 50 Jahren das Fotografieren. Bin seit Jahrzehnten bei einer Fotogruppe und beschicke auch Fotowettbewerbe nat. und internat. .
1 Bild

Der " Enzianwächter " 9

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | vor 11 Stunden, 39 Minuten | 54 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Steinbock-Geiß ist "schwanger" - pass`auf denNachwuchs auf...

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | vor 11 Stunden, 46 Minuten | 14 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Vater werden ist nicht schwer - Mama sein dagegen sehr ( bzw. werdende Amsel-Mama ) 16

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | vor 15 Stunden, 50 Minuten | 101 mal gelesen

Schnappschuss

9 Bilder

" Cabo da Roca " ist der westlichste Punkt des Festlands des europäischen Kontinents. 14

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | vor 1 Tag | 124 mal gelesen

A bisserl a Vorfreude zum Urlaub gefällig ? Cabo da Roca ist der westlichste Punkt des Festlands des europäischen Kontinents. Er liegt in Portugal an der Atlantikküste westlich von Lissabon in einer Höhe von 140 Metern über dem Meeresspiegel. Es gibt Küstenwege für längere Besuche, aber der heftige Wind beschränkt die Länge des Aufenthaltes in der Regel . Der Leuchtturm steht 150m über dem Meeresspiegel und diese Höhe...

1 Bild

Besucher auf einer Bellis ( das Kulturgänseblümchen ) 20

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | vor 2 Tagen | 110 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Habt alle eine schöne neue Woche 23

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | vor 2 Tagen | 109 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Etwas andere Kiefernzapfen 15

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | vor 2 Tagen | 114 mal gelesen

Die Nadeln stehen zu dritt an einer Nadelbasis. Die Nadeln werden ca. 20 cm lang. Diese Kiefer steht im Volkshaus Frohnleiten. Könnte die eine See Kiefer Zapfen (Pinus pinaster) sein ?

1 Bild

Kohlmeise kommt jetzt noch gerne auf ein " Leckerli " vorbei 20

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | vor 3 Tagen | 133 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Amseljunior nach der Nestflucht, Mai 2016 für Brigitte K. 1

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | vor 4 Tagen | 42 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Darf ich dir Orchideen zum Sonntag schicken... 17

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | vor 4 Tagen | 116 mal gelesen

" Phalaenopsisblüte und Co. " Habs vergessen zu erwähnen - die sind ein kleiner Ausschnitt von unserem eigenen " Orchideenfenster ".

1 Bild

Hochzeitsschnappschuss ( 2015 ) Der Zufall könnte grösser nicht sein - ES sehen zu dürfen, wohl auch auch nicht 23

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | vor 4 Tagen | 164 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Zur Hochzeit passende Blüten . 17

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | vor 5 Tagen | 76 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Babys kriegen ist Männersache - zumindest bei den Seepferdchen 8

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | vor 5 Tagen | 49 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Fliege mit Elefantenrüssel, gibts das ? Siehe Raupenfliege 27

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | am 21.04.2017 | 152 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

" Gehst mit auf a Stamperl Fliedersaft ? " - ( Hornissen 2016 ) 23

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | am 20.04.2017 | 159 mal gelesen

Die Hornissen befinden sich im Flieder außerhalb ihres Nests. Sie müssen deshalb nichts verteidigen und sind somit auch nicht aggressiv. Hornissen benötigen kohlehydrathaltige Nahrung als Kraftspender fürs Fliegen. Beim so genannten „Ringeln“ knabbern die Insekten an jungen Zweigen im Flieder die Rinde ab und lecken den dabei austretenden, kohlehydrathaltigen Pflanzensaft auf: Flugbenzin! An einigen Zweigen entstehen zwar...