offline

Nina Schemmerl

4.633
Heimatbezirk ist: Graz-Umgebung
4.633 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 28.08.2015
Beiträge: 878 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 21
Folgt: 30 Gefolgt von: 37
1 Bild

Neues Kochbuch: Ein Euro, der alle satt macht 1

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 14.09.2017 | 446 mal gelesen

Aus Brigitte Rühl-Preitlers Projekt entsteht nun ein Buch zum Nachkochen. - Wer beim Wochenendgroßeinkauf sein Wagerl mit frischen und regionalen Produkten füllen will, der braucht nicht nur Organisationstalent, sondern vor allem Rechenkünste. Denn hierzulande ist die Preisspanne bei Lebensmitteln enorm. Brigitte Rühl-Preitler hat es sich zur Aufgabe gemacht, Einkaufslisten und Rezepte zusammenzustellen, die einen...

1 Bild

Ein grünes, demokratisches Europa ist der Fokus der Grünen im Nationalratswahlkampf

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 13.09.2017 | 18 mal gelesen

Im Wahlkampf setzen die Grünen mit Ulrike Lunacek auf das Miteinander. - Die Geburtsstunde der Grünen geht auf eine Gruppe engagierter Umweltschützer zurück, die ihre Stimme gegen das 1978 in Zwentendorf errichtete Kernkraftwerk (welches nie in Betrieb genommen wurde) erhoben. Acht Jahre später zog mit der Nationalratswahl die erste österreichische Umweltpartei "Die Grünen – die Grüne Alternative" ins Parlament ein. ...

2 Bilder

Julia Ghahramani von den Grünen: "Politik darf nie ein Egotrip sein"

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 13.09.2017 | 49 mal gelesen

Julia Ghahramani, Spitzenkandidatin der Grünen, stellt sich im WOCHE-Interview den Fragen vor der Wahl. - WOCHE: Die Grünen gelten oft als Partei der jungen Städter. Wofür stehen die Grünen Graz-Umgebung? Julia Ghahramani: Wir wollen den grünen Gedanken noch mehr in den ländlicheren Bereich bringen und unterschiedlichen Wählerschichten mehrere Schwerpunkte aufzeigen. Am Beispiel der Landwirtschaft zeigt sich, dass man dafür...

1 Bild

Tageseltern in Gratwein-Straßengel: Kinderbetreuung auf Zeit

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 13.09.2017 | 28 mal gelesen

Näher bei den Familien: Tagesmütter und -väter Steiermark haben in der Großgemeinde Platz gefunden. - Ob Großfamilie oder Alleinerziehende: Wenn Arbeits- mit Schulzeiten kollidieren oder kurzfristige Termine ungünstig in die Wochenplanung rutschen, dann ist in Sachen Kinderbetreuung Not am Mann. Wie gut, dass es mit den Tagesmüttern und -vätern Steiermark Betreuungsmöglichkeiten gibt, die Eltern wissen lassen, dass ihre...

2 Bilder

GU-Nord setzt auf Sonnenkraft

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 11.09.2017 | 31 mal gelesen

Die Klima- und Energie-Modellregion startete eine Energie-Rundfahrt. - Noch bis vor ein paar Jahren waren Photovoltaik-Anlagen eine kleine Besonderheit, heute und in Zukunft setzen immer mehr auf das System, das aus Sonnenlicht Strom erzeugt. Dass die Photovoltaik eine bedeutende Technologie zur Gewinnung umweltfreundlicher Energie ist, zeigt die kürzlich veranstaltete Rundfahrt der Klima- und Energie-Modellregion, kurz KEM,...

1 Bild

Wirtschaftsmotor Wasserkraft

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 10.09.2017 | 23 mal gelesen

Während über die großen Wasserkraftwerke viel, oft und laut diskutiert wird, arbeiten die Kleinwasserkraftwerke quasi heimlich, still und leise – jedoch mit erwähnenswertem Output: Steiermarkweit gibt es 630 anerkannte Kleinwasserkraftwerke, die mit ca. 1,7 Milliarden Kilowattstunden Strom einen wertvollen Beitrag zur Ökostromerzeugung leisten. Turbine regionaler Wirtschaft Knapp 500.000 steirische Haushalte decken ihren...

1 Bild

WKO-Servicebilanz: Top-Noten von den Unternehmern

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 08.09.2017 | 14 mal gelesen

Eine der vielen Aufgaben der Wirtschaftskammer ist es, den steirischen Unternehmern als verlässlicher Partner zur Seite zu stehen. Mit Erfolg, wie die jüngst erhobene Servicebilanz für das erste Halbjahr 2017 zeigt: Mit der positiven Konjunkturdynamik steigt auch die Inanspruchnahme der Leistungen der WKO durch die heimischen Unternehmer. Immer mehr Betriebe nutzten so zum Beispiel den Sofortservice der WKO, der etwa die...

1 Bild

Gleinalmtunnel: Generalsanierung und Vorabsperre

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 08.09.2017 | 1357 mal gelesen

Mit dem Ende der Sommerferien beginnt die ASFINAG, wie geplant, mit der Generalsanierung der 39 Jahre alten Bestandsröhre des Gleinalmtunnels. Baustart ist Freitag, der 15. September. Zuvor müssen allerdings Vorarbeiten geleistet werden. Denn die neue Tunnelröhre soll für den kommenden Betrieb im Gegenverkehr gerüstet sein: Dazu sind kleinere bauliche Maßnahmen erforderlich, etwa die Trennung der Fahrbahnen durch doppelte...

1 Bild

Info-Tour: Ärzte ohne Grenzen in GU

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 08.09.2017 | 16 mal gelesen

Unabhängige medizinische Hilfe in Krisengebieten weltweit – das ist die zentrale Aufgabe von Ärzte ohne Grenzen. Um die Bevölkerung über die Arbeit der Hilfsorganisation zu informieren, startet die NGO im September eine Informations- und Spendenkampagne. Dabei werden zwischen 10. und 24. September kleine Teams in den Regionen Bruck-Mürzzuschlag, Leoben, Weiz und Graz-Umgebung Haushalte besuchen, um neue Unterstützer zu...

4 Bilder

Weil Lachen immer noch die beste Medizin ist

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 08.09.2017 | 25 mal gelesen

Zwei Rote Nasen-Clowndoktoren haben der WOCHE einen Einblick in ihre lustige Visite gegeben. - Dr. G. Wurl wächst eine Blume aus dem Schuh. Das stört seine jungen Patienten aber wenig, sind sie doch damit beschäftigt, seinem Zaubertrick auf die Schliche zu kommen. Hinter ihm huscht Dr. Gisela Ente in ihrem rosa Rüschenrock am Gang umher, knuddelt die Kinder und legt den ein oder anderen heißen Tanz mit deren Eltern aufs...

1 Bild

Semriach erhält VCÖ-Mobilitätspreis

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 07.09.2017 | 29 mal gelesen

Klimaverträgliche Mobilität: Das ist das Stichwort, dem sich der VCÖ (Verkehrsclub Österreich) verschrieben hat und unter dem er jährlich den VCÖ-Mobilitätspreis vergibt. Heuer holte sich das Projekt "eautoteilen im Steirischen Vulkanland" den Gesamtsieg, Silber ging ex aequo an "rund um mobil Semriach" und den Grazer Fahrrad-Lieferservice "velofood".Da der Verkehr das größte Sorgenkind beim Klimaschutz ist, stand der heurige...

1 Bild

Öffis am Land - Wartezeiten inklusive

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 07.09.2017 | 16 mal gelesen

Während der Öffi-Verkehr in der Landeshauptstadt so geregelt ist, dass es häufig nur wenige Minuten dauert, bis man in den nächsten Bus steigen kann, muss der Pendler am Land einige Zeit mitbringen, um von A nach B zu kommen. Denn je kleiner eine Gemeinde, desto seltener fährt der Bus vorbei. Sehr zum Ärger der WOCHE-Leserin Petra Tischler, die mit der Verkehrsanbindung in ihrer Heimatgemeinde wenig zufrieden ist: "Es ist...

1 Bild

Sterzfest in Gratkorn

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 07.09.2017 | 59 mal gelesen

Gratkorn: kulturhaus | Am Samstag, dem 9. September, veranstaltet der Trachtenverein Schraußkogler das Gratkorner Sterzfest und lädt herzlich zu köstlichen Sterzspezialitäten begleitet von stimmungsvoller Musik ein. Auch für die Kinder gibt es ein Unterhaltungsprogramm: Ponys zum Reiten und die Hüpfburg zum Austoben. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr am Vorplatz des Kulturhauses Gratkorn.

1 Bild

Letztes Konzert im Blasmusiksommer

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 06.09.2017 | 18 mal gelesen

Frohnleiten: Hauptplatz | Der Blasmusiksommer in Frohnleiten neigt sich dem Ende zu. Insgesamt 14 Musikkapellen waren dabei und verwandelten den idyllischen Hauptplatz bei herrlichem Ambiente in eine Freiluftbühne. Am Freitag, dem 8. September, wird ab 17 zum letzten Mal in diesem Jahr aufgespielt: Die Postmusik Graz lädt zum Verweilen und Genießen bei Blasmusikklängen ein.

1 Bild

Die finanzielle Sorge in der Schultüte

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | am 06.09.2017 | 26 mal gelesen

Der erste Schultag zeigt: Lernen ist teuer. Viele Eltern kommen mit Startersets schnell an finanzielle Grenzen. - Die letzten Fotos sind gemacht, die Schultüten durchwühlt, die Glocke läutet, im Klassenzimmer werden die Plätze eingenommen. Für die Eltern der 1.475 Taferlklassler aus Graz-Umgebung wird der erste Schultag ein emotionaler Moment werden. Zugleich bringt der Schulstart Mama und Papa schnell an finanzielle Grenzen....