05.10.2014, 10:59 Uhr

50 Jahre USV Mitterdorf

Obmann-Stv. Markus Kreimer, Gemeindekassier Walter Ederer, Vize-Bürgermeister Christian Lammer, Sektionsleiter Mike Rath, Obmann Herbert Kleinhappl und Bürgermeister Franz Kreimer (v.l.n.r.)

Vergangenen Samstag lud der USV Mitterdorf/Raab zur 50-Jahr-Feier im Raabtal Stadion.

Vor 50 Jahren wurde der Union Sportverein Mitterdorf von Stefan Farkas sen., Karl Stenitzer, Josef Kleinhappl und Franz Schreiner gegründet. Seither konnte man sich über insgesamt acht Meistertitel freuen.
Auch das bekannte Zeltfest des USV Mitterdorf, das heuer zum 31. Mal veranstaltet wurde, freut sich immer noch größter Beliebtheit.

Spannende Spiele

Den Anfang des dicht gedrängten Programms an diesem Tag machte die U11 des NZ Oberes Raabtal mit einem Meisterschaftsspiel gegen SG Apfelland, das bravourös mit 10:1 gewonnen wurde.
Danach spielte die U16 gegen die U17 von Albersdorf und konnte ebenfalls mit 2:1 gewinnen.
Im spannenden Meisterschafts-Derby gegen Krottendorf II konnte die Kampfmannschaft von Mitterdorf leider keinen Sieg verzeichnen. Das Spiel ging mit 0:1 durch ein Tor von dem kurz davor eingewechselten Krottendorfer Florian Resch verloren.

Großer Festakt

Beim Festakt mit über 100 geladenen Gästen erzählte Obmann Herbert Kleinhappl aus der Vergangenheit. "Es wurde damals ein Grundstück an der Kreuzung der B72 mit der Landstraße nach St. Ruprecht angemietet und zu einem Fußballplatz umgestaltet. Die sanitären Einrichtungen damals waren unvorstellbar für die heutige Zeit. Waschmöglichkeit gab es nur bei einem Brunnen oder in der Raab", so Kleinhappl. Heute wird im Raabtalstadion - ca. 500 Meter vom alten Sportplatz entfernt - gespielt.
Der neue Mitterdorfer Bürgermeister Franz Kreimer bedankte sich im Anschluss beim Funktionärs- und Trainer-Team für die ausgezeichnete Arbeit vor allem im Jugendbereich und überreichte eine Uhr als Geschenk der Gemeinde.

Festschrift zum Jubiläum

Zur Feier dieses Jubiläums wurde vom Vorstand des USV Mitterdorf eine Festschrift mit Geschichten von einst und heute gestaltet. Diese ist bei allen Heimspielen und bei den Funktionären erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.