08.03.2017, 00:00 Uhr

Der Ausnahme-Skifahrer kommt aus Hitzendorf

Großes Talent: Sandro Humitsch aus Hitzendorf (Foto: KK)
Es liest sich wie die Vorboten einer großen Zukunftshoffnung für den ÖSV: Gesamtsieger (Jahrgang U13 – U16) und erfolgreichster Teilnehmer bei den Alpinen Steirischen Meisterschaften 2017 auf der Bürgeralpe in Mariazell. Der 15-jährige Hitzendorfer Sandro Humitsch holte zwei Mal Gold und vier Mal Silber. Rund 110 Läufer aus der gesamten Steiermark haben in den Disziplinen Super G, Riesenslalom, Slalom bei spannenden Rennen ihre Meister gekürt. Für Sandro Humitsch sowie für alle Teilnehmer in der Klasse U16 waren es die letzten Schülerskimeisterschaften. Nächstes Jahr beginnt für diese Läufer der harte und ungewisse Kampf um FIS-Punkte bei internationalen Rennen. Humitsch hat noch heuer ein großes Ziel: die Teilnahme und ein Top-5-Ergebnis bei den österreichischen Schülerskimeisterschaften Mitte März.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.