01.02.2012, 12:14 Uhr

Ducks machten Werbung am Eis für guten Zweck

Die Vertreter der Eishockeyteams waren mit Spaß dabei. Siegreich waren am Ende die EC Cannibals Graz und der Lions Club.
FELDBACH. Die Feldbacher Ducks veranstalteten auf dem Kunsteislaufplatz im Freizeitzentrum in traditioneller Manier ein zweitägiges Turnier. Mit den regionalen Teams aus Kirchbach und St. Stefan im Rosental sowie zwei Vereinen aus Graz fand zuerst das NHL-Turnier statt. Tags darauf wurde das von den Feldbacher Serviceclubs Rotary, Lions, Kiwanis Club, Round Table und Zonta unterstützte „Teichhacklerturnier“ für „reine“ Hobbysportler durchgeführt. „Wir wollen in Feldbach noch mehr Werbung für den Hockeysport machen und die Teams nicht nur in der Halle in Graz, sondern auch vor Ort präsentieren“, erzählt Obmann Joachim Edler. Siegreich waren am Ende die EC Cannibals Graz und der Lions Club. Der Erlös wird wieder gespendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.