17.01.2018, 11:55 Uhr

Frohnleitner bitten den Leader aufs heimische Eis

Frohnleiten sieht ein echtes Topspiel: Am kommenden Samstag treten Philipp Jantscher und Co. gegen Kapfenberg an. (Foto: GEPA)
Eine 3:10-Klatsche gegen die Zeltweg-Murtal Lions trübt die starken Vorstellungen der EC Panthers Frohnleiten in dieser Saison nicht. "Dass wir in der steirischen Eliteliga noch immer vorne mitmischen, ist schlichtweg eine Sensation", sagt dazu auch Obmann Karl Edler. Im Rahmen der Meisterrunde kommt es jetzt am Samstag zum großen Kracher, wenn um 18.45 Uhr der überlegene Tabellenführer aus Kapfenberg anrückt.
Chancenlos sei man jedenfalls nicht: "Wir haben sie im Vorjahr geschlagen, vielleicht ist das Wunder wiederholbar."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.