22.11.2017, 08:45 Uhr

Mölkky erobert Gössendorf

Österreichische Meisterschaften im Mölkky am Samstag in Gössendorf mit dem finnischen Star Landais – bei freiem Eintritt!

Samstag erste österreichische Meisterschaften. Mit dabei: 45 Teams.

Mölkky, ein üblicherweise im Freien gespieltes finnisches Geschicklichkeitsspiel, bei dem mit einem Wurfholz, dem „Mölkky“, auf zwölf hochkant stehende Spielhölzer geworfen wird, erobert Gössendorf, ja die ganze Steiermark.
Den Impuls, diesen kurzweiligen Sport für alle bei uns bekannt zu machen, gaben die im Ort gegründeten “Mölkkynators“, die sich mittlerweile österreichweit einen Namen gemacht haben – und die nun die Ehre haben, erstmals die österreichischen Hallenmeisterschaften im Mölkky, presented bei CTC, zu veranstalten. Diesen Samstag (25.11.) geht es ab 10 Uhr in der Sporthalle zur Sache, 45 Teams aus fünf Nationen stehen am Start. Mit dabei ist auch das finnische Weltklasse-Duo Damien Landais und Oli Good, die freilich auch klar favorisiert werden.
Welchen Stellenwert Mölkky in Europa schon erreicht hat, zeigt zum einen die Tatsache, dass sich bei den Mölkkynators, die die Meisterschaften organisieren, sogar ein TV-Team angesagt hat. Und der führende finnische Hersteller, die Firma Taktic, hat 15 Original-Spielgarnituren gesponsert und zugestellt. Wichtig: Der Eintritt ist frei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.