12.09.2016, 18:21 Uhr

SC Kalsdorf: Am Dienstag Cup-Hit gegen den LASK

SCK-Sport-Boss Michael Rexeis warnt vor dem LASK.

Davor geht es am Samstag zum Steirerderby nach Lafnitz

Eine ausgezeichnete Möglichkeit bietet sich dem SC Kalsdorf, behaftet mit einer sehr feinen ÖFB-Cup-Historie, am Dienstag kommender Woche um 19 Uhr: Da kommt in der zweiten Runde des laufenden ÖFB-Samsung-Cups Traditionsklub LASK zur Elf von Coach Michael Zisser und damit die Chance, wieder einen „Großen“ rauszukegeln. „Aber das wird alles andere als einfach“, warnt der Sportchef der Kalsdorfer, Michael Rexeis.
Diese eindringliche Warnung hat ihren verwurzelten Grund, denn: „Wir wissen, dass das Kalsdorfer Publikum in Sachen Cup verwöhnt ist, weil wir schon große Gegner wie einst den SK Sturm oder die Wiener Austria elimineren konnten. Da ist der LASK schwierig einzuordnen. Ein Traditionsklub, aber nicht bei den ganz Großen dabei, jedoch Tabellenführer der 1. Liga. Das wird ein sehr schweres Spiel.“
Davor gilt es aber, die „Hausaufgaben“ zu erledigen. Am Samstag geht’s zum Tabellenzweiten Lafnitz. Der SC Kalsdorf, derzeit Fünfter in der Regionalliga, fährt nach dem hart erarbeiteten 2:1-Heimsieg gegen den Deutschlandsberger SC gestärkt zum Steirerderby in den Osten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.