23.07.2017, 14:00 Uhr

Water Soccer der FF Fernitz

Die Raiffeisen-Banker landeten beim Water Soccer im guten Mittelfeld.
Riesenspaß im Fußball-Nass. Beim Water Soccer in Fernitz-Mellach wurde auf wasserglatter Spielfläche gekickt. Ein Wasserfilm auf dem 17 Mal neun Meter großen Spielfeld machte das Turnier zu einer Rutschpartie. Acht Mannschaften
machten die Fußballmeisterschaft der Feuerwehr Fernitz zu einem coolen Sommerspektakel. Sieger im Funsport wurde das Team Sparago aus Deutschlandsberg vor Freundschaftsteams der umliegenden Feuerwehren. Platz fünf ging an den Sponsor Raiffeisenbank Hausmannstätten. Hier bewiesen die Banker mit Kapitän und Premstättens Vzbgm. Toni Schmölzer, Monika Moser, Gunther Mösenbacher, Tanja Bernhard und Franz Wiesler Humor in der Rutschpartie. Den Gewinnern gratulierte HBI Markus Hubmann
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.