25.08.2016, 00:00 Uhr

Die Einkaufszentren im Radtest

Das Einkaufszentrum Murpark kommt beim Fahrrad-Test am besten weg. 430 Abstellplätze, 250 davon überdacht gibt es dort. (Foto: KK)

Shopping City Seiersberg kommt nicht sehr fahrradfreundlich weg.

Nach Angaben der Shopping City Seiersberg gibt es im dortigen Einkaufszentrum einen Fahrradanteil von 0,7 Prozent. Die Radlobby ARGUS Steiermark testet alle zwei Jahre Einkaufszentren in und um Graz auf ihre Fahrradfreundlichkeit. Die zentralen Kriterien sind dabei die Erreichbarkeit und die Radverkehrsführung. Das radfahrfreundlichste Einkaufszentrum bleibt, wie schon 2014, der Murpark. Zusätzlich zur Fahrradgarage, die 250 Rädern Platz bietet, wurden dort Parkflächen zu einem Zweirad-Kurzparkplatz umgewidmet. Insgesamt finden am Gelände nun 430 Fahradfahrer einen Platz zum Parken. In der Shopping City Seiersberg sind es hingegen 70, hier aber alle überdacht. Während es im Murpark eine klare Radverkehrsführung gibt, fehlt eine solche in Seiersberg komplett. Die Erreichbarkeit zur Shopping City sei laut Radlobby vor allem aus dem Norden mangelhaft. Dafür gibt es einen Kinder-Fahrrad-Parcours, geplant sind E-Ladestationen für Elektro-Fahrräder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.