09.09.2014, 12:47 Uhr

Eine Schaubrauerei der Superlative

Vinzent Fleck eröffnet am 19. und 20. September seine "Brauschauerei" in Laufnitzdorf.

Vinzenz und Michael Fleck wollen künftig in Laufnitzdorf Besuchern den Prozess des Bierbrauens näher bringen.

"Wir haben bereits 100 Craft-Brauereien in 30 Ländern in aller Welt gebaut", führt Vinzenz Fleck in seine Firma ein. "Dabei planen wir die Ausführung, bauen die Anlagen und liefern sogar die auf spezielle Kundenwünsche abgestimmte Rezeptur."


Mega-Craft-Brauerei

Und warum nun ausgerechnet in Laufnitzdorf? "Das ist einfach so gekommen", lacht der Firmenchef, "der Markt für Craft-Biere entwickelt sich weltweit sehr gut und verlangt nach größeren Brauanlagen – auch wenn sie nach industriellen Maßstäben ziemlich klein sind. So haben wir uns für den Bau einer Vorzeige-Anlage in Frohnleiten für 4000 Liter Bier pro Sud entschieden, das ist schon eine ordentliche Größe. Die Anlagenteile passen gerade noch in Transportcontainer für den Export." Und sowas stelle man sich für gewöhnlich nicht in den Vorgarten. Eine Halle musste her. Und eine passende wurde in Laufnitzdorf gefunden.

Genuss-Biere

"Die 'Brauschauerei' ist einerseits dazu gedacht, unseren Kunden ein Bild über unser Produktportfolio zu geben, andererseits allen Interessierten zu zeigen, wo ihr Bier herkommt", erläutert Fleck. "Aber natürlich allgemein verständlich und auch sehr unterhaltsam", hält er sich noch etwas bedeckt über die "Schau-Elemente". Auch ein Shop, von dem man unterschiedlichste Bierspezialitäten oder auch den einzigartigen Flecks Bierlikör mit nach Hause nehmen könne, ist laut Fleck geplant.
Am 20. September findet ab 10 Uhr ein Tag der offenen Tür bei freiem Eintritt statt, an dem sich Interessierte ein Bild vom Bierbrauen machen können.

Das Programm am Tag der offenen Tür

20. September, Beginn 10 Uhr
Ab 10 Uhr:
Segnung mit Pater Dominikus
Sängerrunde Laufnitzdorf
Humorist Adi Lind
Am Nachmittag:
Die Gamsa Buam
Bierlesung mit Hermann Tödtling
Steirische Landblech
Am Abend:
Party mit red Mullet, The Stout und einer Überraschungsband

Shuttlebus: Ab 10 Uhr zu jeder vollen Stunde von der Frohnleitner Post nach Laufnitzdorf

Kontakt
Flecks Steirerbier GmbH
Laufnitzdorf 200, Frohnleiten
www.steirer-bier.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.