28.11.2017, 10:52 Uhr

"Migration on tour" startet durch

WKO-Vertreter bei Unternehmen mit Migrationshintergrund. (Foto: WKO)
Als Mitglied des Migrations-Beirates der WKO Steiermark besuchte FiW-Vorsitzende Martina Hohl gemeinsam mit Migrationsbeauftragter Elke Jantscher-Schwarz vergangene Woche einige Unternehmen mit Migrationshintergrund. Der regionale Schwerpunkt lag diesmal in Feldkirchen bei Graz, Seiersberg-Pirka und Kalsdorf bei Graz. Die Branchen Gastronomie, Kfz-Handel und Fassadenbau standen bei "Migration on tour" an der Tagesordnung. "Die Unternehmer sind schon einige Jahre in Österreich und fühlen sich sehr gut integriert", heißt es von der WKO.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.