22.09.2014, 13:15 Uhr

St. Anna: Spar wieder offen, Post soll folgen

Eröffnung: GF Christoph Holzer (Spar Steiermark), Günther Stangl, Sandra Urbanitsch, Wolfgang Lippe, Johannes Weidinger (v.l.). (Foto: Spar)

Eine Lösung für die Zukunft: Lippe übernimmt den Spar am Ortsrand.

Der Spar-Markt in St. Anna am Aigen hat wieder geöffnet. Nach dem Aus für den Supermarkt Anfang August konnte Bürgermeister Johann Weidinger schon wenige Wochen später den neuen Nahversorger präsentieren. Neuer Betreiber ist Spar-Einzelhändler Wolfgang Lippe. Der Postpartner soll schon bald an einem anderen Ort in der Gemeinde unterkommen.
Mit Wolfgang Lippe ist ein heimischer Unternehmer mit Tradition – er betreibt auch das Kaufhaus im Ortszentrum von St. Anna – quasi in die Bresche gesprungen. "Damit ist für eine nachhaltige Lösung gesorgt", freut sich Bürgermeister Johann Weidinger darüber, dass er erfolgreich vermitteln und in seiner Gemeinde neun sichere Arbeitsplätze rund um Marktleiterin Sandra Urbanitsch schaffen konnte. Lippe: "Ich bitte die Bevölkerung, bei uns einzukaufen. Nur so können wir die Nahversorgung für unseren Ort langfristig sicherstellen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.