12. internationaler Töpfermarkt Graz 17.-19. August

Vom 17. bis 19. August öffnet der Internationale Töpfermarkt Graz am Karmeliterplatz seine
Pforten. BesucherInnen können dort die einzigartigen Keramiken von HandwerkerInnen und
KünstlerInnen aus 13 Ländern nicht nur bewundern, sondern auch erstehen. Ein vielfältiges
Rahmenprogramm für Jung und Alt rundet den Marktbesuch ab.
Bereits zum 12. Mal wird der Grazer Karmeliterplatz zum Schauplatz der österreichischen und
internationalen Töpferkunst. Von Design über Kunst zu individuell gestalteter Gebrauchskeramik
finden BesucherInnen am Internationalen Töpfermarkt Graz alles, was ihr Herz begehrt: 54
Aussteller und Ausstellerinnen präsentieren eine Vielfalt an kreativer Keramik hoher Qualität.
Traditionelle Techniken verschmelzen mit jungem Design und schaffen Töpferwaren für Haus und
Garten, Skulpturen und Unikate aus dem Holzofen oder hoch gebranntes Steinzeug und Porzellan.
Die Aussteller und Ausstellerinnen sind Professionalisten, die durch die internationale Vernetzung
neue Wege beschreiten, um sich auszutauschen und FreundInnen der Keramik mit neuen
Lieblingsstücken zu versorgen. Am Markt finden die BesucherInnen beispielsweise Russel Coates
aus England, dem man bei seiner kunstvollen Keramikmalerei über die Schulter schauen kann,
oder Nika Stupica aus Slowenien, die mit ihren feinen Tassen das zeitgenössische Porzellandesign
prägt.
Umfangreiches Rahmenprogramm
Der Töpfermarkt bietet ein vielfältiges Rahmenprogramm für Jung und Alt. Beim
Keramikwettbewerb am Samstag und Sonntag erleben die MarktbesucherInnen die Kunst der
Keramik hautnah, wenn sie den KeramikerInnen bei der Arbeit über die Schulter schauen. Für die
Kleinen gibt es Kindertöpfern mit den SchülerInnen der HTBLVA Graz. Unter fachkundiger
Anleitung können sich die jungen BesucherInnen selbst hinter die Töpferscheibe setzen und ihrer
Kreativität freien Lauf lassen. Im Haus der Steirischen Volkspartei kann man die Werke der
SchülerInnen und AbsolventInnen der HTBLVA-Graz in einer Ausstellung bewundern.
Für musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt: Am Samstag spielen die „Bingo Boys“ aus der
Steiermark auf und am Sonntag begleitet die Live-Musik von „Gipsy Swing“ und „Cuvee Frizz“ die
BesucherInnen über den Markt.
Wertschätzung für altes Handwerk
Der internationale Töpfermarkt Graz – vormals unter „clay days“ bekannt – hat seine Zelte das
erste Mal 2007 am Karmeliterplatz aufgeschlagen. Seitdem blüht der Markt jedes Jahr von neuem
auf. Der Gründer Peter Fröhlich organisierte die Töpfertage bis 2017 und feiert dieses Jahr sein
60-jähriges Jubiläum als Keramiker. Er hat zu diesem besonderem Ereignis die Organisation an
ein neues, junges Team übergeben, darunter befindet sich auch die Obfrau des Keramikforums
Steiermark, Petra Wildbacher. „Uns ist es besonders wichtig, die Qualität dieses alten Handwerks
zu erhalten und die Wertschätzung dafür wieder zu stärken,“ meint Wildbacher, die selbst einen
Keramik-Meisterbetrieb in Deutschlandsberg führt. „Bei einem öffentlichen Markt können die
Besucher und Besucherinnen sich selbst von der Qualität der österreichischen und internationalen
Keramik überzeugen und haben zudem die Chance, ein einzigartiges Stück zu erwerben.“
Vom 17. bis 19. August lädt sie daher alle Interessierte ein, in die vielfältige Welt der Keramik
einzutauchen – und vielleicht eine neue Lieblingstasse mit nach Hause zu nehmen.
12. Internationaler Töpfermarkt Graz
Freitag, 17. August 2018, 12 bis 18 Uhr
Samstag, 18. August 2018, 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 19. August 2018, 10 bis 18 Uhr
www.toepfermarkt-graz.at

Wo: Karmeliterplatz, Karmeliterplatz 5, 8010 Graz auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen