8.500 Kilometer durch die Alpen: Mit der WOCHE zur Fotoshow

Wenn die Sonne das Matterhorn erhellt: Solche und ähnliche Bilder präsentieren Verena und Andreas Jeitler am Sonntag.
  • Wenn die Sonne das Matterhorn erhellt: Solche und ähnliche Bilder präsentieren Verena und Andreas Jeitler am Sonntag.
  • Foto: Andreas Jeitler
  • hochgeladen von Christoph Hofer

In zehn Jahren haben die steirischen Fotografen und Filmemacher Verena und Andreas Jeitler auf Wanderwegen in den Alpen 8.500 Kilometer zu Fuß zurückgelegt und 651 Mal einen Gipfel bestiegen. Aus diesen Erlebnissen zwischen Österreich, Südtirol, der Schweiz und Slowenien ist jetzt eine Film- und Fotoshow entstanden, die am Sonntag, 19. Jänner, um 17 Uhr im Hörsaal 06.01 (Universitätsplatz 6) der Uni Graz gezeigt wird. Tickets gibt es unter www.erlebnis-erde.at sowie an der Abendkasse. Die WOCHE verlost dazu auch noch 2x2 Eintrittskarten: Einfach auf www.meinbezirk.at/3862230 mitspielen und mit ein wenig Glück dabei sein!

Mit der WOCHE zur Fotoshow
Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.