Die Wrestling-Elite ist im Anflug auf die ASVÖ-Halle

Die Veranstaltung "War of Nations" ist zurück in Graz.
  • Die Veranstaltung "War of Nations" ist zurück in Graz.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Im Jänner 2019 begeisterte die Veranstaltung "War of Nations" knapp 400 Besucher in Graz, jetzt kehrt Wrestling zurück in die Murmetropole. Unter dem Titel "War of Nations 2 – Die Rache Europas" wird am 25. Jänner ab 18 Uhr wieder in der ASVÖ gekämpft. Die Zuseher können sich dabei auf die besten Wrestler Österreichs und Europas freuen. Anders als bei anderen Events zählt bei diesem Format jedes Match. Zum Schluss wird dann abgerechnet.

Lokalmatador ist heiß

Während die europäischen Wrestler unter anderem auf die Dienste von Stars wie Tristan Archer aus Frankreich oder Pascal Spalter aus Deutschland zurückgreifen können, finden sich im Team Austria auch echte Lokalmatadoren. So wird unter anderem der Grazer Maximilian "Mexxberg" Bajlitz, der im Hauptkampf auf den Albaner "Cash Money Erkan" trifft, ebenso dabei sein wie das Team Turbulence, immerhin die aktuellen Champions. Perfekte Voraussetzungen für die Premiere der TLC-Regeln: In der ASVÖ-Halle ist es somit erlaubt, Tische, Stühle und Leitern als Waffe einzusetzen. Tickets gibt es unter www.eventbrite.at, im Rasierfachgeschäft A. Friesenbichler sowie im Lokal North and South. Die Abendkasse ist ab 18 Uhr geöffnet.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen