Steirischer Kinderrechte-Preis
Es wird "hing'schaut und an‘packt"!

So sehen Sieger aus: Das SOS-Kinderdorf konnte den "Trau Di"-Preis im Vorjahr gewinnen.
  • So sehen Sieger aus: Das SOS-Kinderdorf konnte den "Trau Di"-Preis im Vorjahr gewinnen.
  • Foto: SOS-Kinderdorf
  • hochgeladen von Roland Reischl

Das letzte Jahr war auch und ganz besonders für Kinder und Jugendliche ein besonders herausforderndes. Deshalb brauchen gerade sie jetzt auch ein großes Maß an Sicherheit, Stabilität und Schutz – aber auch Motivation, Geborgenheit und Zuversicht.

Ausschreibung für Kinderrechtepreis läuft

Genau auf diesem Umstand schaut auch das steirische Kinderbüro hin und hat deshalb auch den heurigen Kinderrechtepreis „Trau Di!“ unter dieses Motto gestellt: „Gesucht werden vor allem Projekte und Initiativen, die speziell auf die Situation von Kindern und Jugendlichen seit Beginn der Pandemie eingehen und das Kindeswohl in den Vordergrund stellen“, beschreibt Projektleiterin Gertrude Pellischek ihre Beweggründe. Daher auch der heurige Titel: "Hing‘schaut und an‘packt!"
Der Bogen ist dabei wie immer breit gespannt, einreichen können Kinder und Jugendliche, Einzelpersonen, Bildungseinrichtungen, Organisationen, Institutionen, Vereine und auch Gemeinden. Die Themenbereiche umfassen Bildung, Kinderbetreuung, Kultur, Freizeit, Spiel, Gewaltfreiheit, Bewegung, Gesundheit, finanzielle Sicherheit und vieles mehr.
Ab sofort kann man sich also für den Preis bewerben, die Einreichfrist läuft bis zum 9. Juli. Nähere Infos gibt es auf "Trau Di!", die Sieger werden im Rahmen der heurigen Kinderrechte-Gala im November gekürt.

Hier geht's zur Siegerehrung 2020:

Kinderrechtepreis geht an drei Grazer Projekte


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen