Konzert
Live im Stockwerk: Calim & Stimmweben

Der Grazer Singer-Songwriter Calim gastiert am 23. August zusammen mit der Wiener A-Capella-Band Stimmweben im Jazzclub Stockwerk in Graz.
3Bilder
  • Der Grazer Singer-Songwriter Calim gastiert am 23. August zusammen mit der Wiener A-Capella-Band Stimmweben im Jazzclub Stockwerk in Graz.
  • Foto: Enrico Lunetti
  • hochgeladen von Christian Pendl

Zu einem genreübergreifenden Musikabend laden am 23. August der Grazer Singer-Songwriter Calim mit Akustikgitarrenpop und das Wiener A-Cappella-Ensemble "Stimmweben" im Jazz-Kultclub Stockwerk.

Ausdrucksstarke Songs und poetische Texte

Calim ist nach den ersten vier Monaten seiner Europa-Tour auf Kurzstopp in Österreich und spielt neben den Songs seines zurzeit entstehenden Albums „Elephant“ auch gänzlich neue, in den letzten Wochen entstandene Lieder – solo, mit zwei Gitarren und jeder Menge spannender Tourgeschichten im Gepäck. Als Gitarrist schafft er es, vielfältige Musik-Genres wie Rock, Pop, Rap, Reggae, Ska, World Music, Blues oder Folk harmonisch zu vereinen und verbindet in seinen ausdrucksstarken, poetischen und offenherzigen Songs und Texten mehrere Sprachen.

A-Capella mit tanztherapeutischen Einlagen

Das Wiener A Cappella-Ensemble „Stimmweben“ lichtet im August mit ihrem neuen Tour-Programm „Leinen los“ die Anker und zieht mit voller Fahrt von Meran, Innsbruck über Graz bis Gols. Das Programm: Eine Mischung aus Pop und Jazz gewürzt mit tanztherapeutischen Einlagen und einer Portion Wiener Schmäh. Das Repertoire des jungen Ensembles umfasst einen erfrischenden (Ton)Wellenritt aus Pop-, Jazz- und Rockmusik in deutscher und englischer Sprache. Die Arrangements werden zum Teil von den SängerInnen selbst geschrieben oder adaptiert. Choreographische Einlagen sorgen für Schwung und Bewegung auf der Bühne.

Eintritt: Freie Spende; Reservierungen unter stimmweben@gmx.at oder calim@calim.at
Was? Konzert Wann? 23. August, 20 Uhr Wo? Jazz-café Stockwerk.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen