Die Steirische Käferbohne

Fritz Rauer (Obmann Landesverband Steirischer Gemüsebauern), Christian Buchmann (Landesrat für Wirtschaft, Europa und Kultur), Michaela Hofer (Käferbohnenkönigin),
Isabel Toccafondi & Stefanie Schöffmann (Idee, Design und Umsetzung der Ausstellung), Sonja Grabner (Stadträtin für Wirtschaft, Tourismus und Feuerwehr) und Eberhard Schrempf (Geschäftsführer Creative Industries Styria).
2Bilder
  • Fritz Rauer (Obmann Landesverband Steirischer Gemüsebauern), Christian Buchmann (Landesrat für Wirtschaft, Europa und Kultur), Michaela Hofer (Käferbohnenkönigin),
    Isabel Toccafondi & Stefanie Schöffmann (Idee, Design und Umsetzung der Ausstellung), Sonja Grabner (Stadträtin für Wirtschaft, Tourismus und Feuerwehr) und Eberhard Schrempf (Geschäftsführer Creative Industries Styria).
  • Foto: Tim Ertl
  • hochgeladen von Wolfgang Nußmüller

Im Designmonat 2011 widmen Stefanie Schöffmann und Isabel Toccafondi der Steirischen Käferbohne eine eigene Ausstellung und beleuchten ihre Geschichte, Kultur und Charakteristika.

Inspiriert von ihren Farben, Formen und Mustern, zeigen die beiden Designerinnen im neu gestalteten Jakominiviertel, wie eine kleine Bohne über sich hinauswachsen kann. Die Ausstellung thematisiert die botanischen Eigenschaften der Nutzpflanze genauso, wie die Bedeutung der Käferbohne für Wirtschaft, Kulinarik und Gesundheit. Darüber hinaus gehen die Ausstellungsgestalterinnen der langen Beziehung zwischen Bohne und Menschen dieser Region nach und lassen SteirerInnen zu Wort kommen, die sich beruflich oder privat für die Hülsenfrucht begeistern. Die Inhalte der Schau werden zudem mit räumlichen Installationen und überdimensionalen Objekten in Bohnenform kombiniert. Ob als Couch, Lampe oder Vase – das Spiel mit den vielfältigen Farben und Formen lädt dazu ein, die Steirische Käferbohne aus völlig neuen Blickwinkeln und mit allen Sinnen kennen zu lernen.

Neues Label
Gleichzeitig präsentieren die Designerinnen – beide vom FH-Masterstudiengang „Ausstellungs- und Museumsdesign“ – ihr brandneues Label „dieKaeferbohne.at“. In der ersten Auflage gehen Frühstücksbrettchen, Kühlschrankmagneten, Polster, Schmuck und T-Shirts in Serie. Die Entwicklung und Idee zur Produktserie entstand im Rahmen des Designers in Residence Projekts „Wie können zeitgemäße Souvenirs für Graz aussehen?“.

Facts:
Ausstellungsdauer: 8. – 22. Mai 2011
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 14.00 – 19.00 Uhr, Sa. u. So. 10.00 – 17.00 Uhr
Führungen: ausstellung@diekaeferbohne.at oder 0316 / 83 47 01
Ort: Jakoministraße 12, 8010 Graz

www.designmonat.at
www.cis.at

Wo: Jakoministraße, Jakoministraße 14, 8010 Graz auf Karte anzeigen
Fritz Rauer (Obmann Landesverband Steirischer Gemüsebauern), Christian Buchmann (Landesrat für Wirtschaft, Europa und Kultur), Michaela Hofer (Käferbohnenkönigin),
Isabel Toccafondi & Stefanie Schöffmann (Idee, Design und Umsetzung der Ausstellung), Sonja Grabner (Stadträtin für Wirtschaft, Tourismus und Feuerwehr) und Eberhard Schrempf (Geschäftsführer Creative Industries Styria).
Käferbohnen-Tischlampen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen