Bezahlte Anzeige

Entgiftung für Körper, Geist und Seele

Yoga mitten in den Weinbergen ist ein einzigartiges Erlebnis.
7Bilder
  • Yoga mitten in den Weinbergen ist ein einzigartiges Erlebnis.
  • Foto: Loisium
  • hochgeladen von Brigitte Gady

Im Kamptal und in der Südsteiermark bieten die LOISIUM Wine & Spa Resorts ein gänzlich neuartiges Programm zur Regneration von Körper und Seele. Personal Training, Detox-Workout und Spa lassen Erholungsbedürftige Stress und Belastungen des Alltags vergessen. Immer mehr Menschen stehen beruflich unter hohem Stress und können in der Freizeit kaum entsprechenden Ausgleich schaffen. Dennoch wäre es für Körper und Seele gerade in diesen Momenten ganz besonders wichtig, Entspannung zu finden und zu regenerieren. Aber was tun, wenn die Gedanken ständig um Arbeitsplatz und unerledigte Aufgaben kreisen?
Die LOISIUM Wine & Spa Resorts bieten spezielle „Yoga & Detox“-Tage, die sich dem seelischen wie körperlichen Gleichgewicht widmen. Gesundheitsexpertin Veronika Winter hat ein besonderes Programm zusammengestellt, das ein spezifisches Detox-Workout mit passender Ernährung und wohltuenden Spa Treatments kombiniert. Die gelernte Physiotherapeutin und Yoga-Trainerin coacht die Teilnehmer in Form eines Personal Trainings, um den jeweils individuellen Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden bestmöglich zu unterstützen.
Das speziell für die LOISIUM Wine & Spa Resorts entwickelte Programm fokussiert auf berufstätige Gäste. Unterschiedliche Yoga und Meditationstechniken werden dabei erlernt und schrittweise in den persönlichen Alltag integriert. Im Zuge persönlicher Gespräche wird auch die Einbindung in den persönlichen Lebensstil optimiert. Die WOCHE testete ein Detox & Yoga Wochenende im Loisium Südsteiermark.

Erster Tag

Nach einem kurzen Einführungsgespräch beginnt Veronika Winter mit einfachen Asanas aus dem Yoga - reinigende Atemübungen, um gezielt Kohlendioxid auszuschütten. Wichtig ist dabei auch, positive Gedanken zu verstärken und somit negative Gedanken in den Hintergrund drängen. Ein weiterer Tipp der Expertin: "Viel trinken, mind. drei Liter Wasser oder Tee, damit über die Lymphe Giftstoffe abtransportiert werden." Nach kurzer Zeit ist klar, die Yoga Übungen lassen sich recht einfach in den Alltag integrieren. Gespannt erwartet die Gruppe nun die Ernährungstipps. Die Detoxkost besteht aus viel grünem Gemüse, am Besten gegart, sowie vollwertigem Getreide. Vermeiden soll man nach Möglichkeit Weizenmehl, gänzlich verboten sind alle tierischen Eiweiße, Zucker sowie Alkohol und Kaffee. "Wenn Sie auf Kaffee zum Frühstück gar nicht verzichten können, dann empfehle ich diesen mit Kardamon zu würzen, denn dieser wirkt säureausgleichend", empfiehlt Winter. Gespannt schreiten wir nach der Yoga Einheit zum Abendessen, das aus einer sehr schmackhaften "Rote Rüben Cremesuppe" und dreierlei Karotten Variation besteht. Erste Zweifel waren gleich ausgeräumt, denn das Essen erweist sich als sehr schmackhaft und sättigend. Mit einem reinigendem Basenbad geht der erste Tag zu Ende.

Zweiter Tag

Am nächsten Morgen beginnt der Tag ganz nach Detox mit einer Zungenreinigung, gefolgt von einem lauwarmen Glas Wasser mit Ingwer und Zitrone sowie der Kapalabhati Atmung. Dabei wird intensiv 10 bis 20 Mal durch die Nase ein und ausgeatmet. Bei Ausatmen wird der Nabel zur Wirbelsäule gezogen, danach tief einatmen und den Atem 10 bis 20 sek. halten. Das ganze 3 Mal wiederholen. Wirkt reinigend. Anschließend erwartet uns ein Frühstück, je nach Lust und Laune entweder eine japanische Miso Suppe oder warmer Haferbrei mit Zimt und Apfelkompott. Gestärkt schreiten wir zu einer weiteren Yoga Einheit. In der Einzelgesprächsrunde mit Veronika Winter wird dann gezielt auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen. Mittags gibt es Tipps vom Küchenchef gemeinsam mit der Detox Expertin wie sich Detox im Alltag am Besten integrieren lässt. Anschließend erwartet uns Yoga Nidra - eine Meditationstechnik mit einem Leberwickel. Ausklingen lassen wir den Tag im Relax Spa Bereich mit herrlichen Blick in die Landschaft.

Zum Abschluss hat Veronika Winter ein paar Tipps für uns:

Befreie den Geist und versuche dankbar zu sein - jeden Tag ganz bewusst.
Achtsam gegenüber sich selbst und den Mitmenschen sein, vorallem auf die Gewaltlosigkeit in der Sprache achten.
Viel trinken, nie ganz voll essen - es soll immer ein kleiner Platz nach jeder Mahlzeit bleiben und immer ganz bewusst essen.
Auf die innere Stimme achten, die einem meist ganz genau sagt was einem gut tut.
Die Dosis macht das Gift! Besser täglich ein bisschen Detox als einmal pro Woche einen Tag ganz streng nach Detox leben. "Denn das Leben findet nicht auf der Yoga Matte statt, das Leben will gelebt werden!", so die sympathische Trainerin.
Unser Resüme, unbedingt ausprobieren! Termine gibt es heuer noch am 4. bis 6. April, 11. bis 13. Juli und 29. bis 31. August.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen