Intensives Zusammenspiel zwischen Haut und Rheuma

Priv.-Doz. Wolfgang Weger

Der Begriff Rheuma umfasst mehr als 100 verschiedene Erkrankungen, die eines gemeinsam haben: Schmerzen und Einschränkungen des Bewegungsapparats. Zwischen Rheuma und Haut herrscht ein intensives Zusammenspiel. So haben viele Patienten jahrelang mit Schuppenflechte zu tun, und nach einiger Zeit schwellen zusätzlich die Gelenke an. Oder Personen mit Arthritis bemerken Jahre nach der Erstdiagnose der entzündlichen Gelenkserkrankung plötzlich Veränderungen der Haut.
Wie man rheumatische Erkrankungen frühzeitig erkennen kann, welche neuen Therapiemöglichkeiten es gibt und weitere Fragen werden von Raimund Lunzer, Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Graz, und Wolfgang Weger, Mediziner an der Universitätsklinik für Dermatologie und Venerologie in Graz, beantwortet.

Mini-Med-Vortrag
Der Vortrag findet morgen, am 18. Jänner um 19 Uhr, an der Medizinischen Universität Graz, Hörsaal 07.01, Harrachgasse 21, bei freiem Eintritt statt.
Infos unter: www.minimed.at oder Tel.: 0810/081060

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen