Die Schnellstraße im Härtetest

Für Radfahrer wird es wohl die einzige Möglichkeit gewesen sein, die Tunnels auf der S 35 zu befahren. 	Fotofrosch
  • Für Radfahrer wird es wohl die einzige Möglichkeit gewesen sein, die Tunnels auf der S 35 zu befahren. Fotofrosch
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Am Pfingstmontag gehörte der Nordabschnitt der Brucker Schnellstraße bei Pernegg noch den Radlern, Skatern und Fußgängern. Ab Samstag sind die Autos dran.

Am Freitag, dem 28. Mai, wird um 11 Uhr der Nordabschnitt der S 35 offiziell eröffnet. Schon einige Tage davor hatten Interessierte die Möglichkeit, den neuen Schnellstraßen-Abschnitt aus nächster Nähe zu besichtigen.

Die Asfinag lud am Pfingstmontag daher zum ?Erlebnis-tag? auf die S 35 ein. Schauplatz der Veranstaltung war der Bereich zwischen den beiden Tunnelanlagen Kirchdorf und Kaltenbach. Es gab die Gelegenheit, die neuen Tunnelröhren Kaltenbach mit dem Fahrrad zu befahren. Anschließend starteten Inline-Skater eine geführte Tour über die neue S 35. Um 16 Uhr fiel der Startschuss zum ?Tunnel-Lauf?. Die rund fünf Kilometer lange Strecke führte durch den Kaltenbach-Tunnel in Richtung Norden bis zur Wildbrücke und wieder retour.

Ab Samstag geht´s los

Der Festakt ist zwar schon am Freitag, die Verkehrsfreigabe erfolgt jedoch erst am Samstag in den Nachmittagsstunden. Am Freitag wäre die Asfinag mit den Umbauarbeiten in die Nachtstunden gekommen. Die notwendigen Maßnahmen werden jetzt Samstag vormittag durchgeführt, danach erfolgt die Verkehrsfreigabe der S 35.

Eine Woche vor der geplanten Eröffnung testeten die Einsatzorganisationen Feuerwehr, Rotes Kreuz, das Kriseninterventionsteam, die Exekutive sowie die Asfinag den neuen Kirchdorftunnel. Übungsannahme: In der Weströhre in Fahrtrichtung Graz hat ich ein Verkehrsunfall mit vier Personenkraftwagen ereignet. Die Portalfeuerwehr Pernegg übernahm die Einsatzleitung, unterstützend waren die Feuerwehren Mixnitz und Bruck bei der Übung vor Ort.    

Autor Markus Hackl

Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.