Andrea Jörgler ist Miss Styria 2017

85Bilder

Andrea Jörgler (24) aus Nestelbach ist offiziell die Schönste des Landes!

Die neue Miss Styria 2017 wurde am Palmsonntag im Aiola im Schloss St. Veit in Graz von einer prominenten Expertenjury gewählt. Den Vize Miss Styria-Titel sicherte sich Magdalena Leitner (22) aus Graz, Platz drei ging an Sarah Flicker (22) aus Graz. Um exakt 22.10 Uhr wurde ihr Name von Moderatorin Silvia Schneider verkündet: Andrea Jörgler ist die neue Miss Styria 2017! Nach zwei Wertungsdurchgängen (in #Abendrobe bzw. Bademode) setzte sie sich im Finale gegen Magdalena Leitner und Sarah Flicker durch und darf sich somit offiziell die #schönste Steirerin 2017 nennen.

Gewählt wurden sie von einer prominent besetzten Expertenjury: Friedrich Weissensteiner, Verkaufssleiter Charles Vögele Austria GmbH für Österreich, Ungarn und Slowenien, Dr. Gunther Arco und Corinna Arco, Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie, Hagen Burkert, Marketingleiter Tenne Bad & Fliesen, Kerstin Zacharias, Beauty & Soul - Anti Aging Kosmetikinstitut Kerstin Zacharias, Dieter Ferschinger Hair Salon,Hair Cosmetics,Hair Extensions, Promistylist, Philipp Knefz, GF Eventagentur Mister Company ,Gabi Leger, Prokuristin Grazetta, Christopher Carl Glatz, Juniorchef WeinGut Glatz Bad Waltersdorf, Rene Koch, Model bei Stella Models & Talents und Gastronom und Philipp Edelsbrunner, Juniorchef Autohaus Edelsbrunner. Die Miss Styria 2017 darf sich auf Shootingreise in den Robinson Club Djerba Bahiya Tunesien, einen Peugeot 208 Style für 1 Jahr inkl. Versicherung und Jahresvignette vom Autohaus Edelsbrunner, Trachtenausstattung nach freier Wahl von Trachtenmode Hiebaum , ein DTM – Spielberg Paket, eine Jahresmitgliedschaft im John Harris Fitness Graz, 1 Nacht für 2 Personen im DZ inkl. Verwöhnpension im Thermenhotel Stoiser u.v.m. freuen, aber auch alle anderen Teilnehmerinnen wurden mit schönen Preisen belohnt. Für die Miss und ihrer Vize Miss geht aber auch demnächst zur Miss Austria Akademie 2017 2017: Die Wahl zur Miss Austria geht am 6. Juli 2017 im wunderschönen Grand Casino Baden über die Bühne – Miss und Vize-Miss jedes Bundeslandes dürfen daran teilnehmen. Vorab geht es von 8. bis 14. Mai 2017 für alle 20 Kandidatinnen in die Miss Austria Akademie. Die MissAustriaAkademie wurde 2013 eingeführt und dient dazu, den Miss Austria Finalistinnen Workshops und Trainings als Vorbereitung für die Miss Austria Wahl aber auch für ihren Lebensweg mitzugeben. Promis und Experten aus den verschiedensten Bereichen unterrichten die Missen. Selbstvertrauen stärken um ihre eigenen Ziele zu verwirklichen, dabei werden die Missen von Miss Austria Corporation unterstützt.

Die Therme Geinberg in Oberösterreich ist heuer bereits zum 3. Mal Austragungsort der Miss Austria Akademie. Die Therme bietet den idealen Rahmen für eine gelungene Abwechslung aus Trainings und #Relaxen, #Shootings und Events. So wie das Miss Austria Finale jedes Jahr im Casino Baden über die Bühne geht, hat sich die Zusammenarbeit mit der Therme Geinberg bereits manifestiert. Danach geht es von 30. Mai bis 4. Juni 2017 zu einer exklusiven Shootingreise mit dem neuen Partner Robinson Club. Die 20 Missen und Vize-Missen der Bundesländer werden im Rahmen der Miss Austria Vorbereitung in den Robinson Club Djerba Tunesien reisen. Dort stehen Shootings, Coachings und Holiday am Programm.

Fotos : © Karlheinz Wagner | AustrianNews

Wo: St.Veiter Schlu00f6u00dfl, St. Veiter Str., 8046 Graz auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen