CD Präsentation von Hannes Lanz

Sabina Reithofer, Anna Molander, Andrea Gutmann, Hubert Molander-Musikproduzent und Hannes Lanz
8Bilder
  • Sabina Reithofer, Anna Molander, Andrea Gutmann, Hubert Molander-Musikproduzent und Hannes Lanz
  • Foto: Karlheinz Wagner/AustrianNews
  • hochgeladen von Margarethe Rinnhofer

Hannes Lanz,er ist eine Persönlichkeit mit der besonderen Leidenschaft und Freude zur Musik. Schon immer schlummerte der Wunsch in ihm, ein eignes Soloprojekt zu starten. Der sympathische und sehr bodenständige Musiker veröffentlichte seine erste Single „Mitten im Leben“ welche auf Radio Steiermark sehr oft gespielt wurde.
Im November 2017 folgte die nächste Single „Wann wenn nicht heute“ und gleich im Dezember 2017 das dazugehörige sehr gelungene Video.

Das große Ziel eine eigene CD zu produzieren rückte immer näher, und so arbeitete man in den letzten zwei Jahren an einem Album. Mit kongenialen Partnern wie Hubert und Anna Molander, die zweifelsohne zu den Top Produzenten in Österreich zählen, sowie mit TexterInnen wie Andrea Gutmann und Sabina Reithofer. Nach harter Arbeit und vielen Höhen und Tiefen konnte nun Hannes Lanz das fertige Produkt im Rahmen der CD Präsentation, im übervollen Saal des "Curcafe St. Radegund" präsentieren. Der stolze und sehr erdige Künstler betonte in seinen Grußworten, das es für ihn ein historischer Moment und er sehr dankbar sei, trotz der sehr harten Zeit, die er hinter sich habe, nun seine Songs -seine erst CD präsentieren zu dürfen. Ein Dankeschön auch an die Sponsoren und Partner und Helferleins, ohne die diese Produktion nie möglich gewesen wäre.

Der Unterhaltungschef des ORF Landesstudio Steiermark Bernd Pratter führte mit Bravour durch den sehr persönlichen Abend und Schlagersängerin Christa Fartek überbrachte musikalische Glückwünsche im ganz neuen Stil, und zwar im Country-Sound. Gemeinsam mit den River Stone Country Liners sorgte sie für schwungvolle Beiträge. Hannes Lanz und Christa Fartek überraschten später ihre Fans mit einem Duett, mit dem gelungenen Titel “Zu weit weg“ – welcher auch demnächst in Bad Kleinkirchheim bei „Wenn die Musi spielt“ zu hören sein wird.

Viele Fans, Freunde und musikalische Wegbegleiter fanden sich an diesem Samstagabend bei der CD Präsentation von Hannes Lanz ein und genossen einen sehr musikalischen und Künstler-nahen Abend.

Die CD gibt es ab sofort im Handel bzw. per mail: office@hanneslanz.at

Ich bedanke mich bei Karlheinz Wagner/AustrianNews für die Fotos.

Autor:

Margarethe Rinnhofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.