DANKE, DIRK KAFTAN!

Was für ein tolles Team, Dirk Kaftan und Nora Schmid.
9Bilder
  • Was für ein tolles Team, Dirk Kaftan und Nora Schmid.
  • Foto: © Oliver Wolf
  • hochgeladen von Margarethe Rinnhofer

Was für ein Konzert, was für ein Abschied!

Ein wunderschönes Wunschkonzert zum Abschied von unserem geliebten Chefdirigenten "Dirk Kaftan" begeistert wieder einmal und bringt das Publikum zum Toben.
Ein richtig geschmackvolles musikalisches Menü für die Ohren servierten Dirk Kaftan, das Grazer Philharmonische Orchester, der Chor und das wunderbare Solistenensemble der Oper Graz zum Saisonabschluss.

Wünsch dir was!
Zum Saisonabschluss durften wir vorab aus einer Musik-Speisekarte wählen und das Menü konnte sich sehen und hören lassen, ein wahrer Hörgenuß für die Ohren.

Ein Klangerlebnis war die Ouverture zur Oper "Der fliegende Holländer" von Richard Wagner. Entspannung Pur gab es beim Summchor aus der Oper "Madama Butterfly" von Giacomo Puccini. "Vedi! Le fosche notturne spoglie" aus der Oper Il Trovatore war ein Höhenflug, der Chor der Oper Graz hat uns mit seinen wunderbaren Stimmen schweben lassen. Wer kennt sie nicht, die Ouverture zur Operette "Die Fledermaus" von Johann Strauß (Sohn), einfach Zauberhaft diese Klänge. Vom Musical "The Man of La Mancha" hat David McShane "The Impossible Dream" gesungen und das war so schön. "Bugler's Holiday" von Leroy Anderson war genauso ein Hörgenuß, wie die "Dunkelroten Rosen" aus der Operette "Gasparone" von Carl Millöcker. Zu Tränen rührte mich "Do You Hear the People Sing" aus dem Musical "Les Miserables." Dshamilja Kaiser, Tetjana Miyus, Yuan Zhang, Martin Fournier, David McShane, Ivan Oreščanin, Wilfried Zelinka und der Chor der Oper Graz haben so sinnlich und einfühlsam gesungen, einfach Traumhaft. Bei "Eine Fahrt durch Moskau" aus der Operette "Moskau, Tscherjomuschki" und "Tico-Tico no Fuba" ein Arrangement von Carmen Dragon war Dirk Kaftan wieder in seinem uns so vertrauten Element. Mit ganzem Körpereinsatz, voller Leidenschaft, mit Hingabe und Perfektion hat er wieder gezeigt, was Ihn so besonders macht...

Mein erstes Konzert unter der Leitung von Dirk Kaftan war "Gurre Lieder" von Arnold Schönberg. Ich war so begeistert von diesem tollen Konzert, das ganze Publikum hat damals getobt, als würden wir ein Popkonzert besuchen. Ich habe in den letzten Jahren sehr viele Aufführungen und Konzerte von Dirk Kaftan und unserem Grazer Philharmonischem Orchester besucht und bin jedes mal aufs neue begeistert gewesen. "Dirk Kaftan" hat mir mit seinen musikalischen Experimenten und besonderen Konzerten einen ganz neuen Zugang zur klassischen Musik ermöglicht. Sie haben mir jeden Konzertbesuch, zu einem wunderbaren Konzert-Erlebnis gemacht.

DANKE DAFÜR UND DANKE, FÜR DIE WUNDERSCHÖNEN MUSIKALISCHEN ERLEBNISE IN DER OPER GRAZ!

SIE WERDEN UNS SEHR FEHLEN!!!!

Ein großes DANKE auch an © Oliver Wolf für die Fotos!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen