Erika Ratcliffe, „Kaputt“ Gewinnerin E-Kleinkunstvogel 2017

Wann: 12.10.2017 20:00:00 Wo: Theatercafe , Mandellstr. 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

Der E-Kleinkunstvogel beim 31. Grazer Kleinkunstwettbewerb ging an eine Bühnenerscheinung, die durch ihre Haltung, die Themenwahl, ihre Selbstironie, ihren Mut, ihr Sprachbewusstsein und ihre Originalität aufhorchen ließ. Er ging an Erika Ratcliffe. Die Tochter eines jüdischen Österreichers und einer rassistischen Japanerin konfrontierte das Publikum mit dem „weiblichsten Gedanken, den sie je hatte“. Gefallen haben der Jury Tabubrüche, ihr Temperament und dass sie sich die Bühne vom ersten Moment an zu eigen macht. Sie war grenz- und tabuüberschreitend und doch auch von trotziger Empathie.

Kartenreservierungen und Vorverkauf:

Theatercafé, Mandellstraße 11, 8010 Graz, (0316/825365), buero.hinwider@aon.at
Die Eintrittskarte, Sonnenstraße 8, 8010 Graz, (0316/833948), www.dieeintrittskarte.at
Zentralkartenbüro, Herrengasse 7, 8010 Graz (0316/830255), www.zkb.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen