Esterházy-Weine erobern Graz

Bringt Esterházy-Weine nach Graz: B. Demmerer
  • Bringt Esterházy-Weine nach Graz: B. Demmerer
  • Foto: Foto Jörgler
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Der Weinkenner ist zurück zu seinen Wurzeln gelangt: Ende des Vorjahres hat der in Graz wohnhafte Bernd Demmerer wieder den Gesamtvertrieb und -verkauf des Esterházy Weingutes übernommen. "Ich will den Leitbetrieb am Leithaberg weiter ausbauen", setzt er vor allem auf Authentizität und Qualität.
Erste Erfolge haben sich auch bereits eingestellt: Bei der Falstaff-Rotweingala gabs einen Podestplatz für die Sorte Blaufränkisch. Das A la Carte-Magazin kürte Esterházy zu einem der Top-Drei-Weingüter Österreichs. Neben einer Expansion in die USA und nach China will Demmerer aber auch Graz erobern: "Unsere Weine sind unter anderem bereits in Lokalen der Grossauer-Gruppe, im Eckstein, bei Schmidhofer im Palais, im Café Glockenspiel und der Welscher Stub'n erhältlich." Das Ende der Fahnenstange ist aber noch nicht erreicht ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen