Zum Weltfrauentag
Geballte Frauenpower beim "Steirerin"-Ladies Brunch

Austausch: Eva Poleschinski, Nicole Niederl, Barbara Muhr, Helga Ahrer, Juliane Bogner-Strauß, Walburga Seidl, Doris Kampus, Birgit Lill (v. l.)
  • Austausch: Eva Poleschinski, Nicole Niederl, Barbara Muhr, Helga Ahrer, Juliane Bogner-Strauß, Walburga Seidl, Doris Kampus, Birgit Lill (v. l.)
  • Foto: Luef
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

"Who run the world? Girls!" Passend zur Liedzeile von Beyoncé lud die "Steirerin" rund um Geschäftsführerin Nicole Niederl und Chefredakteurin Alexandra Reischl anlässlich des Weltfrauentages zu einem "Get together" ins Aiola Living Hotel von Judith Schwarz. „Wir wollen nicht auf Themen vergessen, wo wir Handlungsbedarf in puncto Gleichstellung sehen. Denn solange es einen ,Equal Pay Day' gibt, der darauf hinweist, dass Frauen und Männer ungleich entlohnt werden, ist es uns ein Anliegen, zu sensibilisieren“, so Niederl. Dabei netzwerkten etwa die Landesrätinnen Juliane Bogner-Strauß und Doris Kampus, Designerin Eva Poleschinski, Holding-Graz-Vorständin Barbara Muhr, Steiermärkische-Vorständin Walburga Seidl, Klanglicht-Chefin Birgit Lill und "Frau in der Wirtschaft"-Vorsitzende Gabriele Lechner.

Autor:

Martina Maros-Goller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen