Immo-Manager radelten für den guten Zweck von Graz nach München

Team statt Konkurrenz: Heimische Immo-Manager radelten auch für den kleinen Enzo von Graz nach München.
  • Team statt Konkurrenz: Heimische Immo-Manager radelten auch für den kleinen Enzo von Graz nach München.
  • Foto: Nikola Milatovic
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Wie fit die heimische Immobilienwirtschaft ist, offenbarte sich vergangene Woche, als rund 30 Manager und Top-Winzer Leo Hillinger von Graz aus mit dem Rennrad über Zell am See und den Achensee in Richtung München aufbrachen, um an der Expo Real teilzunehmen.
Die außergewöhnliche Reise, bei der an die 550 Kilometer absolviert werden mussten, steht unter einem besonderen Motto: Geradelt wird im Sinne von Gregor Drexler, einem der wesentlichen Initiatoren der Equipe Expo, der durch einen tragischen Unfall aus dem Leben gerissen wurde. "Dank motivierter Sponsoren und großzügiger Spender kommen die Einnahmen dieser Business-Radtour seinem achtjährigen Sohn Enzo zugute", berichten Markus Kuttner und Peter Ulm. Insgesamt kamen so rund 10.000 Euro zusammen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen