Junger Dobler kocht sich an die Spitze

Triumph in der Küche: Christoph Fürnschuß und Angelika Edelsbrunner gewinnen beim Team-Kochbewerb in Bad Gleichenberg.
  • Triumph in der Küche: Christoph Fürnschuß und Angelika Edelsbrunner gewinnen beim Team-Kochbewerb in Bad Gleichenberg.
  • Foto: Falstaff
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Man nehme Zutaten wie Grazer Krauthäuptel, Forelle, Schafskäse und Schokolade und vermenge alles zu einem traumhaft guten Fünf-Gänge-Menü. Im Idealfall reicht das dann für den Sieg beim von Cercle des Chefs und dem Verband der Köche Österreichs ausgetragenen Wettbewerb "Junge Steirer kochen kreativ". Erstmals wurde das in der Landesberufsschule Bad Gleichenberg ausgetragene Wettkochen als Teambewerb durchgeführt. Gejubelt haben am Ende Angelika Edelsbrunner und Christoph Fürnschuß.

Das eigene Garten-Glück

Für den 20-jährigen Dobler geht damit ein Traum in Erfüllung: "Die Auszeichnung ist wirklich eine Ehre. Ich freue mich auch, dass ich mit Angelika gewonnen habe. Wir haben als Team sehr gut in der Küche harmoniert."
Auf den Bewerb hat sich das Duo bereits länger vorbereitet, ein Mal die Woche wurde mindestens trainiert. Der Sieg kam für Fürnschuß gerade noch rechtzeitig, mittlerweile ist er beim Bundesheer eingerückt.
Gedanklich ist er aber bereits ein paar Schritte weiter: "Ich möchte unbedingt im englischsprachigen Raum kochen." Dass sein zukünftiger Arbeitsplatz einmal in Herdnähe sein würde, war bereits seit Längerem klar. "Wir haben zu Hause einen Fleischereibetrieb, da wächst du mit frischen Zutaten auf. Außerdem habe ich immer gerne mit Mama und Oma gekocht. Ich hatte noch das Glück, mit Gemüse aus dem eigenen Garten aufzuwachsen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen