Mister Austria Wahl – Der Mister-Macher hört auf

2013 gewann der junge Obersteirer die Wahl zum Mister Austria. Danach übernahm er die Organisation der Wahl und stellte ein völlig neues Konzept auf.
2Bilder
  • 2013 gewann der junge Obersteirer die Wahl zum Mister Austria. Danach übernahm er die Organisation der Wahl und stellte ein völlig neues Konzept auf.
  • Foto: © Sven German
  • hochgeladen von Kerstin Kögler

Nach drei erfolgreichen Jahren legt der gebürtige Obersteirer seine Tätigkeit als Organisator zurück und widmet sich neuen Projekten.

Als der damals 21 jährige Wahl-Grazer im Jahr 2013 zum Mister Austria gekürt wurde, rechnete er nicht mit der aufregenden Zeit die folgte. Als erster Österreicher nach 7 Jahren nahm der Steirer an der Mister World Wahl 2014 in Großbritannien teil und kehrte mit dem 11. Platz in der Tasche und zahlreichen Eindrücken zurück in die Steiermark. Dann nahm er die Zügel selbst in die Hand, entwickelte ein völlig neues Konzept und suchte im November 2015 seinen ersten Mister.

„Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist“

Am Samstag, den 28. Oktober, folgt nun Philipp Knefz dritter und letzter Akt als Organisator der Mister Austria Wahl. In den Wiener Sofiensälen sucht er vor rund 600 Besuchern den schönsten Mann Österreichs. Auch drei Steierer werden an der Wahl teilnehmen. An den Besucherzahlen gemessen wird dies die größte Veranstaltung im Miss und Mister Bereich Österreichs sein.

Über sein Ende als Mister Austria Organisator sagt Knefz, „es ist schön die Möglichkeit zu haben, abzutreten, wenn man KANN und nicht Muss. Ich konnte in den letzten Jahren all meine Vorhaben erreichen und nun ist es für mich an der Zeit mich neuen Projekten zu widmen und mir neue Ziele zu stecken.“ Die „Mister Company“ bleibt weiterhin als Model, PR- und Eventagentur bestehen. Welchen Projekten sich der junge Steirer in Zukunft widmen wird, bleibt spannend.

Mister Austria Finale 2017

Wann? 28. Oktober 2017
Wo? Sofiensäle, Wien
Mehr Informationen unter misteraustria.co Tickets für das Finale sind auf mistershop.com erhältlich. 

» Auch drei Steirische Anwärter versuchen ihr Glück bei der Mister Austria Wahl und kämpfen um den Titel als schönster Mann Österreichs. Die WOCHE Steiermark wünscht den Steirischen Kandidaten alles Gute und viel Glück beim großen Finale. 
2013 gewann der junge Obersteirer die Wahl zum Mister Austria. Danach übernahm er die Organisation der Wahl und stellte ein völlig neues Konzept auf.
Nach drei erfolgreichen Jahren legt der Steirer Philipp Knefz seine Tätigkeit als Organisator der Mister Austria Wahl nieder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen