Popmusikforschung nicht nur was für Experten

Unter dem Titel "Adele, Katy, Sasha & Co. Pop-Frauen der Gegenwart. Zwischen Selbstdarstellung und Fremdbestimmung: Körper, Stimme, Image" veranstaltet das Zentrum für Genderforschung der "KUG" (Brandhofgasse 21) von 6. bis 8. Juni eine interdisziplinäre Konferenz. Thematisiert wird die Bedeutung der stark angestiegenen Anzahl von jungen Popsängerinnen. Eingeladen sind internationale Experten aus der Popmusikforschung, Soziologie, Theater-, Kunst- und Medienwissenschaft und aus den unterschiedlichen Bereichen der Musikwissenschaft. Anmeldung unter: 0 316 389 364 9.

Autor:

Sebastian Kristandl aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.