Präsentation des "Schlossberg"-Magazins und Maibock-Anstich: Den Maibock ließen sich alle schmecken

Maibock-Anstich: Franz Grossauer, Christof Widakovich, Isabella Edler, Christian Triebl, Helmut Posch (beide Brau Union), Waltraud Hutter, Gerald Zanker
8Bilder
  • Maibock-Anstich: Franz Grossauer, Christof Widakovich, Isabella Edler, Christian Triebl, Helmut Posch (beide Brau Union), Waltraud Hutter, Gerald Zanker
  • Foto: Werner Krug
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

O’zapft is! Die Grossauer Gruppe lud zum traditionellen Maibock-Anstich und präsentierte in einem auch die 13. Ausgabe des "Schlossberg"-Magazins. Die Glöcklbräu-Hausherrin Isabella Edler, Patron Franz Grossauer und Braumeister Gerald Zanker übernahmen den Anstich und ließen sich den Maibock mit vielen Promis schmecken. Darunter Genusshauptstadt-Chefin Waltraud Hutter, Holding-Vorstand Barbara Muhr, Ex-Landhauskellerchefs Doris und Günther Huber und Miss Styria Andrea Jörgler. Auch die GrossauersHerti, Franzi, Robert und Christof Widakovich mischten sich unter die Gäste.

Autor:

Martina Maros-Goller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.