Queen of the World - Weltfinale Tag 4

Nach den 2 Discotouren standen diesmal Termine mit dem Bürgermeister von Hanau im Schloß Hanau sowie ein Treffen mit einer Delegation von Novamodels München an.

Die Kolumbianerin (Wohnort Steiermark) Daniela Gonzalez-Latorre und die Wienerin Astou Maraszto (Österreichs Nächstes Topmodel 2010) waren wieder fit, dafür hatte sich am Vorabend die Queen of China am Knöchel verletzt und musste passen. Zum Finale soll sie aber wieder rechtzitig fit sein.

Ein deutscher Starfotograf wählte Models aus, die für künftige Projekte in Frage kommen. Unter den 10 ausgewählten Models waren beachtliche 4 Jade-Models: Daniela Gonzalez-Latorre, Astou Maraszto, Gabriela Zakova sowie Agatha Kubincova.

Es sieht so aus, als ob sich die Tour für das österreichische Modelmanagement schon ausgezahlt hätte, denn auch mit William Balser dem Chef von Euromodels wäre man in sehr gutem Einvernehmen, meint Dominik Wachta, Gründer & Modelmanager von Jademodels.

Am Montag steht ein besonderes Highlight an: Die Teilnehmerinnen sind bei Stefan Raabs TV Total geladen, anschliessend steht ein Besuch am Weihnachtsmarkt an. Die Austrahlung der TV Total Episode findet bereits am Abend statt - also nicht vergessen - Fernseher einschalten!

Fotocopyright: Lucia Humer

Autor:

Hermann Krammer aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.