Schaffrath und ihre weiß-grüne Insel

So viel Spaß hatte Michaela Schaffrath bei ihrem letzten Graz-Besuch.
  • So viel Spaß hatte Michaela Schaffrath bei ihrem letzten Graz-Besuch.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Andrea Stanitznig

Die verwirrten Blicke ist Michaela Schaffrath gewöhnt. "Kaum jemand rechnet hier mit mir", meint sie lachend. Hier, das ist die Steiermark, genauer gesagt Graz und die Weinberge im Süden. Seit einigen Jahren ist für die Schauspielerin und ihren Mann nämlich Graz und das Umland das erklärte Lieblingsurlaubsziel.
Was die Zweitplatzierte des RTL-Dschungelcamps besonders an der Grünen Mark fasziniert? "Land, Leute, Kultur, Kulinarik, das alles ist einfach toll", erzählt Schaffrath - die in den 90ern als Erotikdarstellerin berühmt wurde, längst aber ins TV- und Theater-Fach gewechselt hat - strahlend.
An der Mur gefällt Schaffrath übrigens ein Platzerl besonders gut. "Der Kaiser-Josef-Markt. Dort habe ich das Gefühl, dass ich in Italien bin." Ansonsten wird ganz privat bei Freunden die Seele baumeln gelassen. Und noch ein Ort hat es der 41-Jährigen angetan: Der soziokulturelle Verein "Die Brücke". "Ich finde es einfach toll, wenn Menschen so für eine gute Sache kämpfen", erklärt sie.
Für einen weiteren Besuch an der Mur schaut es gut aus. Vielleicht kann sie dann ja das Nützliche mit dem Schönen verbinden. Seit 2010 spielt sie im Theaterstück "Zärtliche Machos" vor deutschem Publikum. Ein Auftritt in Graz "wäre natürlich schon toll", sagt sie. Denn: "Ich könnte mir sogar vorstellen, irgendwann hier bei euch zu leben."

Autor:

Andrea Stanitznig aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.