Schullin und Rolex verzauberten Graz

Pünktlich: Familie Schullin mit Gisbert L. Brunner (r.)
  • Pünktlich: Familie Schullin mit Gisbert L. Brunner (r.)
  • Foto: Christian Jungwirth
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Unter dem Titel "Der Mythos Rolex" lud die Juwelierfamilie Hans und Anne Marie Schullin 200 Gäste in den Barocksaal des Priesterseminars. Der bekannte Uhrenautor Gisbert L. Brunner gab mit seinem Vortrag Einblicke in die Welt der exklusiven und außergewöhnlichen Uhrenmarke. Über den Rolex-grünen Teppich schritten Gäste wie Parfümerie-Lady Hannelore Hölbling, Boutique-Inhaberin Carina Harbisch oder Finanzstadtrat Günter Riegler. Sie genossen nicht nur den "Schullini"-Cocktail, sondern bekamen auch die Möglichkeit, viel über die Chronometer der Schweizer Manufaktur zu erfahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen