Sport-Funktionäre sprachen bei der Holding Business Night Klartext

Interessierte Gäste: Gerhard Widmann und Stefan Herker (r.)
2Bilder
  • Interessierte Gäste: Gerhard Widmann und Stefan Herker (r.)
  • Foto: Olaf Hemsen
  • hochgeladen von Christoph Hofer

"Klein gegen Groß": Unter diesem Motto fand im Raiffeisen Sportpark eine in dieser Form noch nie dagewesene Diskussionsveranstaltung statt. Auf Einladung der Holding HSG Graz arbeiteten 99ers-Präsident Jochen Pildner-Steinburg, Sturm-Geschäftsführer Thomas Tebbich, Giants-Geschäftsführer Christoph Schreiner und HSG-Obmann Michael Schweighofer Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Sportbusiness heraus. Inspirieren ließen sich neben Stadtrat Kurt Hohensinner die drei Landeschefs Stefan Herker (Sportunion), Gerhard Widmann (ASKÖ) und Christian Purrer (ASVÖ), spusu Liga-Präsident Boris Nemsic, Ingrid Gerencser (GEPA) sowie Klaus Schweighofer (Styria).

Interessierte Gäste: Gerhard Widmann und Stefan Herker (r.)
Sportlicher Austausch: B. Nemsic (l.), K. Schweighofer.
Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.