Volkshilfe Benefizkonzert

Inhalt Künstlerisches Programm

Ausgehend von Texten zum Thema Armut zwölf renommierter österreichischer AutorInnen haben Konstanze Breitebner,als künstlerische Leiterin, und Christian Kolonovits, als musikalischer Leiter, ein Programm zusammengestellt, das gleichermaßen berührt und aufrüttelt. Der bekannte steirische Schauspieler August Schmölzer präsentiert gemeinsam mit Konstanze Breitebner die speziell für diese Nacht gegen Armut aufbereiteten Texte. Folgende Autoren haben einen Beitrag geleistet:

Robert Schindel, Christian Ludwig Attersee, Susanne Wolf, Elfriede Hammerl, Erika Pluhar, Vladimir Vertlib, August Schmölzer, Frido Hütter, Peter Mazzuchelli, Magda Woitzuck, Anja Braunwieser, Werner Schneyder

Inhalt Rahmenprogramm:

Ton und Videobeiträge zum Thema (Kinder-)Armut in der Steiermark
Vorstellung von Projekten der Volkshilfe im Bereich der Armutsbekämpfung
Auszeichnung von ehrenamtlich Engagierten und GroßspenderInnen
Dauer max. 120 Minuten

Unterstützt wird dieser Abend von derStadt Graz (Kultur und Soziales) und dem Land Steiermark sowie durchPartner aus der steirischen Wirtschaft und viel ehrenamtlichen Einsatz.

Infos: www.spielstaetten.at

Wann: 17.09.2015 19:00:00 Wo: Kasematten-Bühne, Graz auf Karte anzeigen
Autor:

WOCHE Graz aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.