„Weißes Kaninchen, rotes Kaninchen“

Wann: 30.09.2017 17:00:00 Wo: Schauspielhaus Graz, Hofgasse 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

Das Stück, das Sie sehen werden, befindet sich in einem verschlossenen Umschlag, und der Schauspieler oder die Schauspielerin, der oder die es vorlesen wird, weiß bis zum Beginn der Vorstellung nur das Allernotwendigste. Tatsächlich liest jeden Abend ein anderer Schauspieler oder eine andere Schauspielerin, der oder die nichts über das Stück wissen wird. Geschrieben hat es 2012 auf Englisch der damals 29-jährige iranische Autor Nassim Soleimanpour, der aufgrund eines verweigerten Militärdienstes keinen Pass bekam und deswegen sein Land nicht verlassen konnte. Mit „Weißes Kaninchen, rotes Kaninchen“ reflektierte er seine Situation und schuf ein Manifest des Protestes. Statt seiner reiste nämlich das Stück – inzwischen in mehr als dreißig Sprachen übersetzt – um die halbe Welt. Zwei prominente Gäste lesen es im Rahmen der Saisoneröffnung.

Termine & Tickets

ZWEI VORSTELLUNGEN am 30. September, 17.00 und 19.30 Uhr, HAUS EINS
Szenische Einrichtung Cara-Sophia Pirnat
Bühne Carlotta Bonura
Tickets € 15 / € 10 / € 5

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen