#17 Bezirke. Lend – Der Bauboom im Bezirk Lend hält weiter an

Zufrieden mit den Bauplänen: Wolfgang Krainer
  • Zufrieden mit den Bauplänen: Wolfgang Krainer
  • Foto: Stadt Graz
  • hochgeladen von Stefan Haller

Kürzlich wurde den Bewohnern des Bezirks Lend von der Stadt Graz der Bebauungsplan für die Liegenschaften zwischen Wienerstraße, Pflanzengasse und Neubaugasse vorgestellt. Dieser Entwurf liegt noch bis 31.01.2019 zur allgemeinen Einsicht im Stadtplanungsamt auf und ist auch auf der Homepage der Stadt Graz zu finden. Geplant sind über 240 Wohnungen und eine entsprechende Anzahl an Tiefgaragenplätzen. Der derzeitige Hof wird in Zukunft völlig autofrei und mit einem Kinderspielplatz parkartig gestaltet. Die Fassaden des bestehenden Gebäudes sollen so wie auch die Flachdächer begrünt werden. "Es freut mich, dass der Bauträger und sein Architekturbüro trotz der Größe des Bauvorhabens auf das Umfeld achtet, nicht zu hoch baut, die Dachflächen begrünt und großzügige parkartige Grünflächen mit Bäumen plant. Leider sind nicht alle Bauträger so rücksichtsvoll, das kann man am Bebauungsplan Papiermühlgasse/Wienerstraße sehen. Dort ist ein Neubau geplant, der das angrenzende Wohnhaus durch seine hohe Geschosszahl ,in den Schatten' stellt und auch ein Fuß und Radweg soll zur Durchfahrtsstraße werden", so Bezirksvorsteher Wolfgang Krainer.

Autor:

Stefan Haller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.