Ausbildungsoffensive bei Anton Paar

Bei Anton Paar setzt man auf Aus- und Weiterbildung.
  • Bei Anton Paar setzt man auf Aus- und Weiterbildung.
  • Foto: Anton Paar GmbH
  • hochgeladen von Stefan Haller

Die Anton Paar GmbH startet eine Ausbildungsoffensive für Lehrlinge und Ausbilder. Damit will man in der Coronakrise einen Schwerpunkt in Sachen Aus- und Weiterbildung setzen, um so die mögliche Unterlast der nächsten Monate abzufedern. 10.000 Stunden, das sind umgerechnet sechs Vollzeit-Mitarbeiter für ein ganzes Jahr, werden vom Unternehmen in das Bildungsprogramm investiert. Und das Programm kann sich sehen lassen. „Die 40 einzelnen Trainings reichen von Mechatronik, Elektronik, Metalltechnik und Robotik bis hin zu Sprach- und Präsentationskursen“, erzählt Christian Krispel, Lehrlingsverantwortlicher bei Anton Paar.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen