Baumfällungen für Smart-City-Bim

Bild der Zukunft: Die Smart City Graz hinter dem Hauptbahnhof Graz
  • Bild der Zukunft: Die Smart City Graz hinter dem Hauptbahnhof Graz
  • Foto: Visualisierung: Atelier für Architektur – Pilz Schwarz
  • hochgeladen von Stefan Haller

Es geht los: Die ersten Arbeiten für die neuen Straßenbahn in Richtung Smart City beginnen. Dafür müssen allerdings zuerst 60 Bäume gefällt werden.

Die eigentlichen Arbeiten für die neue Straßenbahnlinie zur Smart City in der Nähe des Grazer Hauptbahnhofes starten im April, in der kommenden Woche werden allerdings schon nötige Baumfällungen durchgeführt. Die Smart City soll ein ressourcenschonender und emissionsarmer Stadtteil werden, die Bim soll Haupttransportmittel der künftig 3.000 Bewohner werden. 


Bäume werden nachgepflanzt

Insgesamt gilt es, rund 60 Bäume zu entfernen. Einige Bäume waren auch aus Vitalitätsgründen – zum Beispiel wegen Pilzbefalls – ohnehin zur Fällung vorgesehen. Diese Fällungen werden in der Woche der Semesterferien ab Montag, dem 17. Februar, durchgeführt. Konkret stehen diese Bäume in der Asperngasse, im Park der Daungasse, in der Waagner-Biro-Straße sowie in deren Kreuzungsbereich mit der Dreierschützengasse.
Als Ersatz für die gefällten Bäume werden bis zur Inbetriebnahme der Straßenbahn Ende des Jahres 2021 rund 90 neue Bäume nachgepflanzt, die zusätzlich zum für die Smart City geplanten Park und den neuen Grünraum für frische Luft sorgen sollen.

Autor:

Stefan Haller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.