Caritas-Stoffmasken für die Elisabethinen

Erfreut: Elisabethinen-Geschäftsführer Christian Lagger, Pflegedirektorin Christine Kienreich und Caritas-Direktor Herbert Beiglböck (v.l.) vor der Statue der heiligen Elisabeth
  • Erfreut: Elisabethinen-Geschäftsführer Christian Lagger, Pflegedirektorin Christine Kienreich und Caritas-Direktor Herbert Beiglböck (v.l.) vor der Statue der heiligen Elisabeth
  • Foto: Elisabethinen
  • hochgeladen von Stefan Haller

Die Mitarbeiter der Caritas wollen weiterhin besonders auch in schwierigen Zeiten empathisch und professionell für alle Menschen sorgen. Aktuell wurde beispielsweise für das Elisabethinen ein Kontingent an Stoffmasken gefertigt. Diese Mund-Nasen-Schutzmasken aus Stoff mit frühlingshaften Motiven sollen als ein Geschenk für jeden Mitarbeiter der Elisabethinen helfen. Sie wurden vom "stoff.werk.graz" im Rahmen eines Beschäftigungsprojektes der Caritas Steiermark für langzeitarbeitslose Frauen genäht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen