Chianti, Couch und ORF

Ein ausgedehnter Spaziergang am Rosenhain ist für Kathi Wenusch der perfekte Start in den Tag.
3Bilder
  • Ein ausgedehnter Spaziergang am Rosenhain ist für Kathi Wenusch der perfekte Start in den Tag.
  • hochgeladen von Max Daublebsky

Kathi Wenusch ist vielseitig: Sie hat die HBLA für Modedesign am Ortweinplatz besucht, Platten aufgelegt, gemodelt und arbeitet inzwischen als Radio- und Fernsehmoderatorin. Kein Wunder, dass auch ihr perfekter Tag in Graz abwechslungsreich ausfällt.

Spaziergang am Rosenhain
Los geht es in der Früh mit den zwei Hundedamen Fanny (ihre eigene) und Tessa (gehört der Nachbarin). "Gleich nach dem Aufstehen schnappe ich mir die beiden und drehe eine große Runde am Rosenhain – an meinem Traumtag natürlich bei Sonnenschein!" Im Café Rosenhain holt sich Wenusch einen Cappuccino. "To go – da kann ich gleich weiterspazieren." Den Milchschaum teilt sie selbstverständlich ganz schwesterlich mit Fanny.
Danach wird gemeinsam mit Mann Robert Gobli ausgiebig gefrühstückt: bei Martin Auer in der Heinrichstraße gibt es Spiegeleier mit Schinken.

Auf Sendung
Der nächste Weg führt die Moderatorin ins ORF-Landesstudio in der Marburger Straße. "Zu einem perfekten Tag gehört für mich auf jeden Fall auch meine Arbeit als Moderatorin!" Nach der morgendlichen Redaktionssitzung geht Kathi Wenusch am liebsten gleich auf Sendung: "Egal, ob Anrufer oder Interviewpartner – mit anderen Menschen in Verbindung zu treten macht mir bei meinem Job am meisten Spaß."

Innenstadt oder Kantine
Für das Mittagessen gibt es zwei bevorzugte Locations: entweder die ORF-Kantine, wo mit Kollegen der Tag besprochen und herumgewitzelt wird, oder das Maria Magdalena, wo die Grazerin sich mit ihrem Mann auf ein Mittagsmenü trifft.
An ihrem idealen Nachmittag hat Kathi Wenusch Zeit für Dinge, die ihr wichtig sind, "weil sich der Haushalt dann von selbst erledigen würde". Dazu gehört auch, jenen zu helfen, denen es nicht so gut geht wie ihr: "Ich setze mich für jene ein, die selbst keine große Öffentlichkeit erreichen. Egal, ob das Krebskranke oder Tiere sind." Danach muss aber auch noch genügend Zeit für Familie und Freunde bleiben: ob im Kino, beim Kartenspielen oder bei einer guten Jause.

Couch und Chianti
Der Abend findet dann in Kathi Wenuschs Wohnung statt, wo gemeinsam mit Mann Robert gekocht wird. Zum Abschluss machen es sich die beiden mit einem Film und einem Glas Chianti auf der Couch gemütlich.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung unter meinbezirk.at/ein-perfekter-tag

Autor:

Max Daublebsky aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.