Der Martinstag und das Martinigansl!

Martinigans, Hausgans, Martinstag
12Bilder
  • Martinigans, Hausgans, Martinstag
  • hochgeladen von Marie O.

Der Martinstag ist am 11. November 2019
und es ist der Gedenktag, des heiligen Martin von Tours.
Für diesen Tag werden wieder viele Gänse geschlachtet.
In Österreich und in Deutschland, ist es verboten 
die Gänse noch lebend zu rupfen.
Ausnahme in der Mauser. Doch es sind nicht alle Tiere
gleichzeitig in der Mauser, wenn gerupft wird!!!

Doch 80 % der Daunenjacken kommen aus dem Ausland
und diese Tiere werden, sehr oft lebend gerupft.
Die Verletzungen, werden nur notdürftig
mit einem einfachen Zwirn und einer Nadel vernäht.
Danach werden sie oft noch gemästet,
für eine Stopfleber. Das ist eine kulinarische Spezialität!!!
Dabei wird den Tieren mehrmals täglich,
mit einen Rohr die Nahrung, in den Magen gepumpt.
Oder, die Tiere werden für die Martinigans gemästet.

Fragen sie bei der Reservierung in einem Lokal,
ob es sich um ein heimisches Tier handelt
und buchen sie erst dann ihren Tisch.
Es gibt genug heimische Bauern,
die sehr gut auf ihre Tiere achten.

Autor:

Marie O. aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

99 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

43 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.